Es sind knappe 110 Kilometer zwischen Rehau und Bamberg, die der 93-jährige Schriftsteller Eugen Gomringer immer noch mit dem Auto zurücklegt, um zu seiner Tochter Nora zu gelangen. Die Dichterin leitet dort das Internationale Künstlerhaus Villa Concordia. Ganz schön beschwerlich findet Gomringer die Reise jedesmal. Denn auch literarisch und religiös liegen zwischen Vater und Tochter Welten.