Neulich habe ich ihn wiedergesehen. Er stand auf einer Bühne und redete zu der Menge, die sich in Hamburg zu einer Demonstration versammelt hatte. Gut, die Bühne setzte sich nur aus zwei Bierkisten zusammen, Krombacher und Bitburger, und in der Menge waren nur 200 Leute. Aber Matthias Matussek stand dort oben mit einem Mikrofon und redete. Über die Millionen muslimischer Bodybuilder, mit denen die Regierung unser Land flutet. Über Angela Merkel, die Staatsratsvorsitzende. Und über Journalisten. Vor allem über die.