Halbe Sachen führen eher selten zum ganz großen Erfolg. In der dritten Runde war das anders: Kein anderes Wort brachte mehr Punkte als der Halbedelstein ONYX. Knapp 500 Teilnehmer platzierten diesen Begriff auf 8L–8O und strichen jeweils 58 Zähler ein. Auch Bernd Thurner aus Magdeburg schickte uns diesen Vorschlag. Ihm bescherte Fortuna die Einladung zum ZEIT-Scrabble-Turnier.

Beim Lösungswort also ersetzt der Blankostein ein O. Unter Scrabblern ist es umstritten, wann der Einsatz eines Blankos sinnvoll ist. Manche legen ihn sofort nach Erhalt, andere wägen ab und benutzen ihn nur, wenn die Differenz zum nächstbesten Zug ohne Verwendung des Jokers mehr als 30 Punkte beträgt. Und wieder andere greifen erst zum Blanko, wenn sie dadurch einen Bingo legen können. All diese Taktiken sind beim Scrabble-Sommer jedoch Makulatur, da es hier einzig und allein um das Erreichen der Höchstpunktzahl geht.

Nun zieren, salopp formuliert, ganz ordinäre Buchstaben das Bänkchen. Aber auch diese Konstellation birgt selbstverständlich ihre Reize. Wie üblich lautet also unsere Frage: Welches Wort bringt in dieser Situation die höchste Punktzahl?

Die vierte Rätselfolge ist beendet. Mit dem wertreichsten Wort spielen wir am Donnerstag weiter.


Hinweis: Die Scrabble-Seite wird jeweils montags ab 12 Uhr (Eingabeformular verschwindet) und donnerstagmorgens (neue Scrabble-Runde mit Eingabeformular) aktualisiert.

Spielregeln: Mit dem wertreichsten Wort, das uns vorgeschlagen wird, spielen wir nächste Woche weiter. Es zählen nur Wörter, die im Duden, "Die deutsche Rechtschreibung", 27. Auflage, verzeichnet sind. Es gelten die allgemeinen Scrabble-Regeln in Verbindung mit dem aktuellen Turnierreglement (www.scrabble-info.de). Über alle Gewinne entscheidet das Los, sie können nicht in bar ausgezahlt werden und sind nicht übertragbar (im Fall der Kreuzfahrt auch nicht auf eine andere Reise). Die Punkte aus den einzelnen Runden werden automatisch registriert und addiert, wenn Sie jedes Mal unter genau demselben Namen und derselben Anschrift teilnehmen. Pro Person und Woche wird nur eine Einsendung gewertet: die mit der höchsten Punktzahl. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.zeit.de/newsletter

Das sind unsere Preise:

© TUI Cruises

Eine Karibik-Kreuzfahrt für zwei
mit "Mein Schiff 5" von TUI Cruises: Die 14-tägige Reise in einer Balkonkabine (und mit "Premium Alles Inklusive") beginnt und endet auf Barbados, unterwegs gibt es eine bunte Mischung aus tropischer Natur, quirligen Kolonialstädten und herrlichen Stränden auf Guadeloupe, Martinique, St. Lucia, Grenada, Bonaire, Curacao, Aruba und in der Dominikanischen Republik zu erleben. Eingeschlossen sind auch An- und Abreise. Termin 21. 1. bis 4. 2. 2019. Gewinnen kann, wer mindestens ein Mal die optimale Scrabble-Lösung findet.

© Duden

30-mal je ein Duden-Buchpaket
Es enthält einen Rechtschreib-Duden in der aktuellen 27. Auflage sowie die Neuerscheinung Luftikus und Tausendsassa. Verliebt in 100 vergessene Wörter von K. Mahrenholtz und D. Parisi. Gewinnen kann am Ende der neun Wochen jede gültige Einsendung.

9-mal: ZEIT-Scrabble-Turnier
Jede Woche verlosen wir unter jenen Mitspielerinnen und Mitspielern, die den besten Spielzug gefunden haben, eine Einladung zum 19. ZEIT-Scrabble-Turnier (14. bis 21. Oktober 2018 im Maritim Hotel Gelsenkirchen). Für jeweils eine Person: An- und Abreise per Bahn, Unterkunft mit Halbpension.

Als Trostpreise verlosen wir am Ende der neun Wochen unter allen Mitspielern, die mindestens ein Mal eine gültige Lösung eingesandt haben, 20 Scrabble-Spiele aus dem Hause Mattel.