Von jeher sollte Konsum nicht nur die elementaren Bedürfnisse des Menschen erfüllen. Wie etwa, sich eine Dosensuppe zu kaufen, um nicht hungern zu müssen. Konsum sollte immer mehr sein als das. Er sollte eine Leere füllen. Die Leere im Schuhregal, die Leere im Kühlschrank oder die Leere im Innern.