Am Anfang ein Rätsel für aufmerksame Zeitgenossen: Was irritiert an Schlagzeilen wie diesen? "Gerechtes Land: Nur 16 Prozent der Deutschen fühlen sich benachteiligt" – "Todesstrafe stirbt aus: Immer mehr Staaten schaffen sie ab" – " Weniger Elend: Zahl der Menschen in extremer Armut gestern um 137.000 gefallen" – "Weniger Jugendkriminalität: Jede dritte Gefängniszelle in NRW bleibt leer".