In Immerath beginnt das Jahr 2018 mit zwei hydraulischen Baggerscheren, die sich krachend in das Wahrzeichen des Ortes beißen. Genauer: in die neuromanische Fassade des "Immerather Doms", einer wuchtigen Pfarrkirche. Sie muss weichen für den Braunkohletagebau Garzweiler. Der Abriss wird sogar in der Tagesschau übertragen.