DIE ZEIT: Verstehen die Pariser überhaupt, was sich da vor ihrer Haustür abspielt?