Seite 1

© Frederick Florin/AFP/Getty Images

CDU: In Angela Merkels Hand

Ob sich die CDU erneuert, hängt nicht nur vom neuen Vorsitzenden ab, sondern auch von Angela Merkel. Ihr muss ein selbstbestimmter Abgang als Kanzlerin gelingen.

© AFP/Getty Images

Gelbwesten: Ökologisch und sozial

Die Aufstände in Frankreich zeigen: Eine zukunftsweisende ökologische Politik kann nur gelingen, wenn Vertreter des Umweltschutzes alle mitnehmen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

© Thomas Rabsch fu\u0308r DIE ZEIT

CDU-Vorsitz: "Wir sind im letzten Akt einer Tragödie"

Bei einem Machtwechsel gibt es immer Wunden, sagt Norbert Blüm. Ein Gespräch über den Kampf um den CDU-Vorsitz, "Merkel-Geschädigte" und das Loslassen von der Macht

© Frederick Florin/AFP/Getty Images

CDU: In Angela Merkels Hand

Ob sich die CDU erneuert, hängt nicht nur vom neuen Vorsitzenden ab, sondern auch von Angela Merkel. Ihr muss ein selbstbestimmter Abgang als Kanzlerin gelingen.

© AFP/Getty Images

Gelbwesten: Ökologisch und sozial

Die Aufstände in Frankreich zeigen: Eine zukunftsweisende ökologische Politik kann nur gelingen, wenn Vertreter des Umweltschutzes alle mitnehmen.

© AP/dpa

Brexit: House of Chaos

Was kein Krieg und keine Revolution vermocht haben, schafft der Brexit: Er führt das britische Parlament an den Rand des Nervenzusammenbruchs.

© Matthias Seifarth für DIE ZEIT

Italien: Mr. Europa gegen Il Capitano

Die Zukunft der EU hängt auch davon ab, wer im Streit über Italiens Haushalt siegt: Kommissionschef Juncker oder Vizepremier Salvini?

© Aziz Taher/Reuters

Israel: Mit den Scheichs gegen den Iran

Israel umwirbt die arabisch-muslimischen Monarchen am Golf, um eine Koalition gegen den gemeinsamen Feind Iran zu schmieden. Der Nahostkonflikt wird neu definiert.

© Angela Köckritz für DIE ZEIT

Südafrika: Wann kommen die Bulldozer?

Nirgendwo gibt es mehr Ungleichheit als in Südafrika. Das zeigt sich vor allem in der Frage des Landbesitzes. Jetzt will die Regierung mit Enteignungen dagegen vorgehen.

© Jerome Gence für DIE ZEIT

Taiwan: So sieht Chinas Albtraum aus

Junge Taiwaner kämpfen für die Demokratie ihrer selbst regierten Insel. Doch Peking lockt sie mit unwiderstehlichen Angeboten aufs Festland.

© Matthias Bein/dpa

Gesinnung: Ein Begriff wird aufgeladen

Der Begriff "Gesinnung" hat das Zeug zum Unwort des Jahres. Es ist in neurechten Kreisen beliebt geworden. Wir sollten es uns nicht um die Ohren hauen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Rechtspopulismus: Putin, hilf!

© Boness/Ipon/Ullstein

Der deutsche Rechtspopulismus lebt von seiner Lautstärke. Zur neuen russischen Aufrüstung schweigt er jedoch. Die Liebe der Rechten zu Russland hat eine lange Tradition.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Fußballtalente: "Ich suche nach dem Iniesta-Gehirn"

© F-Images/TF-Images/Getty Images

Sven Mislintat muss Fußballtalente erkennen, bevor die Konkurrenz es tut. Ein Gespräch über die perfekte Mischung aus Erfolgshunger, Tempo und klinischer Präzision.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Evan Vucci/AP/dpa

Peter Navarro: Der Drachentöter

Peter Navarro sucht ökonomische Begründungen für Donald Trumps Intuition. Der liebste Gegner des US-Handelsdirektors ist China. Auch mit Deutschland hat er ein Problem.

© Philippe Leroux/plainpicture

Energiemarkt: Die Stromdrücker

Verbraucher können ihren Energieversorger leicht und schnell wechseln. Doch nun mehren sich die Beschwerden über Unternehmen, die Kunden am Telefon Verträge unterjubeln.

© Arne Dedert/dpa

Deutsche Bank: Die gejagten Jäger

Die Zentrale der Deutschen Bank wurde wegen möglicher Geldwäsche durchsucht. Der Vorstand steht im Verdacht, die Aufklärung behindert zu haben. So gelingt kein Neuanfang.

© Veronique de Viguerie/Getty Images

Gelbwesten: Fast so wie Marianne

Die Gelbwesten tragen die gesellschaftlichen Konflikte Frankreichs auf der Straße aus. Der Präsident gerät in die Defensive.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Klimawandel: Oh Tannenbaum, hilf!

© Berthold Steinhilber/laif

Jetzt soll der Wald auch noch das Klima retten – dabei wird er selbst vom Klimawandel bedroht. Eine Reise durch die deutschen Forste und in die Zukunft der Wälder

© Olaf Döring/imagebroker/ddp

Dialyse: Blutwäsche oder Ernährungsumstellung?

Sobald die Nieren nicht mehr funktionieren, vergiftet sich der Körper langsam selbst. Hier soll Menschen eine Dialyse helfen. Doch das ist nicht für alle die beste Wahl.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Gelbwesten: "Es ist eine Revolution des Volkes"

© Etienne Laurent/REX/Shutterstock

Frankreich ist einer Revolution so nahe wie seit 1871 nicht. Die Präsidialdemokratie habe sich überlebt, sagt die Schriftstellerin Annie Ernaux.

© Ulf Dahl/Caro/ullstein bild

Chemnitz: Die verletzte Stadt

Chemnitz wurde in diesem Jahr zum Brennpunkt der deutschen Politik. Wie feiert man Advent, wenn der Ruf ramponiert ist? Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Traumatherapie: "Freude kann man lernen!"

© Chris McGrath/Getty Images

Salah Ahmad ist Traumatherapeut in Berlin und im Irak, wo er Kriegsopfer und Kindersoldaten behandelt. Er weiß, wie man die Dunkelheit überwindet.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

ADHS: Alles passiert gleichzeitig

© DIE ZEIT

Meine Welt ist ein Satz ohne Punkt – ich habe ADHS. Für mich ist das Phänomen eher ein Wahrnehmungszustand als eine Krankheit. Und es kann eine Chance sein.

© Lena Giovanazi für DIE ZEIT

Kindheit: Wer ist eigentlich unser alter Busfahrer?

Als Kind wurde unser Autor täglich mit dem Schulbus durch den Schwarzwald gefahren. Am Steuer saß Alex. Und Alex war Kult. Bevor er aufhört, steigt er noch mal ein.

© Henrik Trygg/Johner/plainpicture

Skifahren: Das haut dich um

Seien wir ehrlich: Der jährliche Skiurlaub macht einen fertig – zu voll, zu gefährlich und viel zu teuer. Warum stürzen wir uns trotzdem immer wieder auf die Piste?

© rawpixel/unsplash.com

Mobiltelefone: Smartphone-Monologe

L. starrt auf ihr Handy, wo sich Instagram und Twitter zu einer üblen Abwärtsspirale verdrehen. Als wäre eine U-Bahnfahrt im real life nicht deprimierend genug.

© Adams Carvalho für DIE ZEIT

Verschollene: Holger ist verschwunden

Seit Jahren fährt Holger Franz mit dem Rad um die Welt. In Mexiko verliert sich seine Spur. Sein Bruder macht sich auf die Suche. Folge 1: Ein schrecklicher Verdacht

© Pedro Guimaraes fu\u0308r DIE ZEIT

Lissabon: Leiden wie ein Bastard

Barkeeper weisen den Weg durch die Nacht: Im Rausch sucht unser Autor die portugiesische Wehmut. Fast hat er sie – da kommt ihm ein Beinahe-Millionär in die Quere.

© rawpixel/unsplash.com

Reisen: Welche Medikamente soll man mitnehmen?

Beruhigungsmittel, Antibiotika, Adrenalinspritze – nichts davon habe ich je benutzt. Die Reiseapotheke ist eine stille Rückversicherung. Und ein Problem für manchen Zoll.

© Monja Gentschow für DIE ZEIT

Freistaat Sachsen: Retro-Sachsen

Sie wollten nie nach Meißen? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Fettbemmen und geheime Treppen.

© Eva Revolver/ Sepia/ für DIE ZEIT

Kindheit: Gute Nacht, Großer

Weil ihr Vater Tierpfleger war, wohnte sie als Kind neben dem Elefantengehege. Heute muss sie sich eine Jahreskarte kaufen. Wie es wirklich ist, im Zoo aufzuwachsen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Meinungsfreiheit: Darf Sarrazin ins Seminar?

© Michael Kappeler/dpa; imago

Ein Professor lädt rechte Autoren in ein Seminar über Meinungsfreiheit ein. Seitdem liegen an der Universität Siegen die Nerven blank.

© Marian Lenhard für DIE ZEIT

Karim Khakzar: Der Versöhner

Karim Khakzar hat die einst zerstrittene Hochschule Fulda neu ausgerichtet. Dafür wird er zum Hochschulmanager des Jahres 2018 gekürt.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

"Das letzte Schaf": Geht's hier zum supersüßen Kind?

© Jörg Mühle/Carlsen Verlag

Die Weihnachtsgeschichte aus Sicht der Schafe: Ulrich Hubs neues Buch erzählt von einer urkomischen Wanderung in der Heiligen Nacht. Für Kinder wie Eltern amüsant.

© Simeon Johnke für DIE ZEIT

Spielzeugtester: Stofftier in Not

Spielzeug soll sicher sein, damit Kinder sich nicht verletzen. Dafür werden Teddys, Autos und Trampoline getestet – und zerstört.

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Autowerkstatt: Heilig’s Blechle

© Maxim Schulz für DIE ZEIT

In einer Autowerkstatt in Winterhude stehen rare Oldtimer und teure Ferrari. Holger Rathje nennt sie "Autos mit Gesicht". Ihr Geheimnis kennt er besser als jeder andere.

© Smetek für DIE ZEIT

CDU Hamburg: Rette uns, wer kann

Bei ihrem Parteitag kann sich die CDU zwischen drei Bewerbern für den Parteivorsitz entscheiden. In Hamburg wäre sie schon froh, wenn sie einen Spitzenkandidaten fände.

© Julius Schrank für DIE ZEIT

Winterhude: Kanal voll

In Winterhude will ein Investor günstige Wohnungen bauen. Eine Initiative hält das für eine Mogelpackung. Jetzt entscheiden die Bürger

© Darko Labor/plainpicture

Familie: Die Mitgefangenen

Ein Mann sitzt im Gefängnis, weil er seinen Stiefsohn getötet haben soll. Seine Familie ist anderer Ansicht.

© Morris MacMatzen

"Die Weihnachtsbäckerei": Jaaaaaaaaaa!

Uraufführung von Rolf Zuckowskis "Weihnachtsbäckerei" im Schmidt’s Tivoli: Die beste Gelegenheit für Kinder und Erwachsene, in eine herrlich heile Welt einzutauchen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

© Patrick Seeger/dpa

Robert Zollitsch: "Wir waren alle beteiligt"

In einem Video-Interview räumt der ehemalige Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch sein Versagen beim Thema Missbrauch ein. Die Geschichte des bemerkenswerten Dokuments

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Julia Sellmann

Geflüchtete Familien: Merkels Kinder

Ihre Eltern flüchteten nach Deutschland. Aus Dankbarkeit für die damalige Willkommenskultur benannten sie ihre Kinder nach der Kanzlerin. Wie geht es den Familien heute?

© Nathan Perkel

Leslie Jamison: Sehnsucht nach dem Delirium

Leslie Jamison trank in ihren Zwanzigern so viel, dass sie stundenlange Filmrisse hatte. Darüber hat sie ein Buch geschrieben – auch, weil das sonst vor allem Männer tun.

© Peter Langer

Gürtel: Da schnallst du ab

Superhelden, Schurken und Möchtegern-Eroberer, sie alle tragen breite Taillengürtel. Die Mode entdeckt sie nun auch für den Normalo-Mann. Für Machos ist das nichts.

© Screenshot DIE ZEIT

Internetradio NTS: London Calling

Internetradio ist das bessere Radio, klar doch. Aber gerade in England findet man Sender, die einen in komplett neue Klangwelten entführen. Wenn denn das WLAN mitmacht.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Weiß zieht an und setzt im achten Zug matt, wobei der schwarze König auf seinem Leidensweg noch leckere Henkersmahlzeiten serviert bekommt. Wie geht’s?

© David Ebener/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lässt sich mit den Buchstaben EEESOS und einem Blankostein auf dem Bänkchen ein hoher zweistelliger Wert erzielen?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

HTWK-Leipzig: Hier werden Sie geholfen

© Swen Reichhold

In Leipzig finanziert die Telekom künftig eine komplette Fakultät für Digitales. Aber ist das wirklich ein so guter Deal, wie fast alle behaupten?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Gottfried Waldhäusel: Die Grenzen ausloten

Gottfried Waldhäusl ist kein besonders radikaler FPÖ-Politiker. Er setzt als niederösterreichischer Landesrat lediglich um, was seine Partei seit je fordert.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Klimapolitik: Rechnen, aber bitte richtig

In der Klimadebatte hätten die Grünen die ökonomischen Argumente eigentlich auf ihrer Seite. Doch sie überlassen das Rechnen lieber den Rechten. Das ist falsch.

+ Weitere Artikel anzeigen