Kein Ding für Rainer, wenn Holger sich nicht meldet. Solange man nichts hört, geht’s ihm gut. Oft gibt es da, wo er gerade ist, halt einfach kein WLAN, und meistens ist Holger gerade dann am glücklichsten. Das war es ja, was er wollte. Vor vier Jahren hat Holger Franz alles verkauft, was er besitzt, seinen Job als Krankenpfleger und sein WG-Zimmer gekündigt. Seitdem fährt er durch die Welt auf einem Fahrrad, das er selbst zusammengebaut hat, ein schwarzer Stahlrahmen mit braunem Sattel, Modell Brooks B17 Select.