Montagmorgen, Bahnstreik, Berlin-Chaos. Der Musiker Thees Uhlmann erscheint pünktlich auf die Minute im Café Tungos in Mitte, legt seinen kleinen roten Schal ab und bestellt sich einen Pfefferminztee. Der Schal gehört nicht etwa seiner elfjährigen Tochter Lisa, er selbst habe ihn als Achtjähriger gestrickt, erzählt Uhlmann. Und schon ist man mittendrin im Thema Familie, über das wir von nun an in loser Folge mit prominenten Müttern und Vätern reden wollen. Doch Schauspielerin Jasmin Tabatabai lässt auf sich warten. 40 Minuten Verspätung, große Entschuldigung, sie sei gestern nach einer Weihnachtsfeier noch lange tanzen gewesen. Endlich mal wieder, sagt die Mutter von drei Kindern, 5, 9 und 16 Jahre alt.