Seite 1

Besinnlichkeit: Wie viel Stille ertragen wir?

© Gordon Welters für DIE ZEIT

Weihnachtszeit heißt: Alles ist laut, alles ist hektisch. Aber was, wenn es wirklich ruhig wird? Über die Angst vor der Stille und das Glück, ihr zu begegnen.

© Amir Cohen/Reuters

Frieden: Das größte aller Geschenke

"Frieden auf Erden" verspricht die Weihnachtsgeschichte. Doch wie der entsteht, bleibt letztlich ein Geheimnis – wie die Liebe oder die Geburt eines Kindes.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

© Amir Cohen/Reuters

Frieden: Das größte aller Geschenke

"Frieden auf Erden" verspricht die Weihnachtsgeschichte. Doch wie der entsteht, bleibt letztlich ein Geheimnis – wie die Liebe oder die Geburt eines Kindes.

© NurPhoto / Kontributor/Getty Images

Versöhnen: Umarmt euch!

Versöhnen – das geht nur mit Menschen, die sich nahekommen. Unser Autor erlebte in London einen Moment gegen die Spaltung durch den Brexit.

© Imke Lass für DIE ZEIT

Migration: Unsere Köchin soll bleiben!

Hildegard Olnhoff floh vor 70 Jahren mit ihren Kindern aus Königsberg. Heute setzt sich die 105-Jährige dafür ein, dass die Albanerin Mira Kola nicht abgeschoben wird.

© Blickwinkel/imago

AfD: Was will dieser Krebs bei uns?

Die deutsche Fauna wird von invasiven Arten bedroht, der Diesel ist ein Freiheitsrecht: Die AfD politisiert Ökothemen für den Wutbürger.

© James Whitlow Delano/laif

Indien: Niemand hört sie

In Indien werden Arme mit teils schockierender Verachtung behandelt. Das Land ist zwar eine Demokratie, doch die Ungleichheit ist tief im System verwurzelt.

Knecht Ruprecht: Rute im Stiefel

Mal kommt Knecht Ruprecht als Helfer, mal als Drohgestalt daher. Sind seine Drohungen noch zeitgemäß oder muss er umerzogen werden?

© Lucas Jackson/Reuters

Klimaschutz: Schneller!

Schlüsselmomente des Klimajahres zeigen, warum der Kampf gegen die Erderwärmung nicht vorankommt. Nun gibt es eine gute Idee, wie sich das Klein-Klein überwinden ließe.

© Moritz Küstner

Intersexualität: Hat das Barley recht?

"Die Männer haben den Unfug angerichtet, und die Frauen müssen aufräumen": Über Geschlechterrollen in einer geschlechtslosen Zeit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

"Die drei Fragezeichen": Daniel und die Detektive

© Illustration: Julia Krusch für DIE ZEIT

Bis heute bin ich der Hörspiel-Krimiserie "Die drei Fragezeichen" verfallen. Meine lebenslange Leidenschaft begann vor 30 Jahren mit einem Einbruch in unsere Waschküche.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Besinnlichkeit: Wie viel Stille ertragen wir?

© Gordon Welters für DIE ZEIT

Weihnachtszeit heißt: Alles ist laut, alles ist hektisch. Aber was, wenn es wirklich ruhig wird? Über die Angst vor der Stille und das Glück, ihr zu begegnen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Ruhrgebiet: Bewundert von der ganzen Welt

© Estate Bernd & Hilla Becher, vertreten durch Max Becher, courtesy Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur – Bernd und Hilla Becher Archiv, Köln 2018

Die letzte Zeche im Ruhrgebiet schließt. Doch das Revier hat längst seinen Frieden mit dem Ende der Kohle gemacht. Über einen Wandel, der zum internationalen Modell wurde

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Benjamin Pavard: Held eines Sommermärchens

© Michael Dalder/Reuters

Nach dem Gewinn des WM-Titels landete Benjamin Pavard unsanft im Stuttgarter Abstiegskampf. Er sagt: Dieses verrückte Jahr werde für immer in seinem Kopf bleiben.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Peter Thiel: Andersdenken ist seine Mission

© Montage ZEIT ONLINE; Foto: Jens Schwarz/laif

Paypal-Gründer Peter Thiel hat das Silicon Valley mitgeprägt – und das Valley ihn. Jetzt verliert er den Glauben daran. Dieser Text hat viele Leser interessiert.

© Thomas Engel

Vergleichsportale: Sieger ohne Test

Wer online einkauft, landet oft auf Vergleichsportalen. Die listen Fernseher oder Kinderzahnbürsten auf und bewerten sie detailliert. Nur sagt das Urteil meist wenig aus.

© Rolf Vennenbernd/dpa

Schlager: Heile Welt, viel Geld

Jahrzehntelang war der deutsche Schlager verpönt. Inzwischen füllen Musiker wie Ben Zucker oder Helene Fischer riesige Hallen. Was steckt hinter dem Erfolg?

© Michael Heck

Glücksbringer: Prekäre Engel

Engel als Parkplatzanweiser? Verzichten Sie darauf. Er kann nichts dafür, wenn Sie mit Ihrem Porsche Cayenne nicht in die Parklücke passen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Danel/plainpicture

Tania Singer: Mitgefühl im widrigen Alltag

Tania Singer predigte Empathie und Mitgefühl, ihre Mitarbeiter berichteten von Schikane und Mobbing. Was bedeutet ihr Rücktritt für die Meditationsforschung?

© Florian Gärtner/photothek/imago

Klimawandel: Bereit, sich zu ändern

Mehr als zwei Drittel der Deutschen betrachten den Klimawandel für sich persönlich als Problem. Das zeigt eine Umfrage. Und: Der Wunsch, das Klima zu schützen, ist groß.

© Vonovia Award für Fotografie 2018, Nanna Heitmann Preisträgerin „Beste Nachwuchsarbeit“, Weg vom Fenster – Das Ende einer Ära, 2017, Foto: Nanna Heitmann

Steinkohle: Wer noch einfährt, räumt auf

An diesem Freitag wird das letzte Stück Steinkohle in Deutschland gefördert. Werden die Zechen nun zu Speichern für grüne Energie? Eine Erkundung unter und über Tage

© Sporer/Rupp/plainpicture

Kinderkrankheiten: Wenig kann viel helfen

Mit kranken Kindern muss man oft gar nicht zum Arzt gehen, die meisten Erkrankungen sind harmlos und gehören einfach dazu. Vielen Eltern fällt das allerdings schwer.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Emanzipation: Die alte weiße Frau soll es richten

© Carsten Koall/Getty Images

Konservativ und emanzipiert: Theresa May, Angela Merkel oder Annegret Kramp-Karrenbauer setzen Standards in der Politik. Was kommt nach dem alten weißen Mann?

© Dass/Lade/Okapia

Weihnachtsbesuch: Schnell, ein Kirschwasser!

Mit dem Weihnachtsbesuch ist das so eine Sache: Die anreisenden Verwandten kann man sich nicht aussuchen, sie kommen von selbst. Kann es da überhaupt friedlich zugehen?

© Axel Schmidt/AFP/Getty Images

DDR: Unfrei, aber Industrienation

Hubertus Knabe leitet nicht mehr die Stasi-Gedenkstätte – das ist eine Chance für einen neuen Blick auf die DDR. Die Aufarbeitung könnte nun pluraler organisiert werden.

© Abb.: Matthieu Bourel "Yul", Collage (2013)

Identitäten: Vom Leben ohne Schutz der Maske

Ein Gemeinplatz der Gegenwart besagt, dass Identitäten niemals stabil und in sich schlüssig sind. Doch warum ist die Sehnsucht nach der eindeutigen Festlegung so groß?

© akg-images

Iwan Turgenjew: Mit der Ferse im Nacken

Vor 200 Jahren wurde der russische Schriftsteller Iwan Turgenjew geboren. Neue Bücher entdecken einen menschenfreundlichen Giganten, der hemmungslos melancholisch war.

© Chris McGrath/Getty Images

"Morgen Grauen": Zum Heulen wahrhaftig

Der inhaftierte Selahattin Demirtaș ist ein Hoffnungsträger für die Türkei. Seine Erzählungen sind ein Plädoyer für die kleinen Leute und die Frauen.

"Shoplifters": Idyll mit Ladendieben

Eine Familie klaut viel, eines Tages gar ein kleines Mädchen. Es ergeht ihm aber gut dabei. Der Film "Shoplifters" handelt vom Glück am Rand der japanischen Gesellschaft.

© Julia Schwendner

Haszcara: Bloß keine Liebeslieder

Immer noch sind Frauen im Hip-Hop eine Seltenheit. Mit der Rapperin Haszcara könnte sich das ändern. Sie verkörpert eine Normalität, als sei es nie anders gewesen.

© David Baltzer

Volksbühne: Stasi zum Gähnen

An der Berliner Volksbühne läuft Leander Haußmanns "Staatssicherheitstheater". Der Regisseur verjuxt ein übergroßes Thema mit öder Lustbarkeit.

© Lukas Gansterer

Johann König: Rührei mit Schinken, bitte

Frühstückstermin mit Johann König, dem Popstar unter den Berliner Galeristen. Hat er im #MeToo-Jahr 2018 etwas Neues über Männer und Frauen und den Kunstbetrieb gelernt?

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

© Antonia Gern

Petersdom: Fundamente des Christentums

Allen Kirchenkrisen zum Trotz strömen täglich 35.000 Besucher in den Petersdom. Doch wer sichert den Erhalt der wichtigsten Kirche Europas? Ein Besuch hinter den Kulissen

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Weihnachtsgeschenke: Oh! Socken!

© Delia Baum/plainpicture

Strümpfe sind als Weihnachtsgeschenk tabu. Zu profan, heißt es. Dabei scheint in ihnen zum heiligen Fest das Unendliche auf. Wusste schon der Philosoph Walter Benjamin.

© Michael Mroczek/unsplash.com

Sexismus: Unbrauchbare Klischees

Es gibt Männer, die will keiner mehr sehen: Zigarre im Mund, Frauen im Arm, Whiskyglas in der Hand. Verschwinden tun sie deswegen noch lange nicht.

© Illustration: Adams Carvalho für DIE ZEIT

Verschollener Radfahrer: Der Verdacht

Ein in Mexiko verschollener Radfahrer wurde wohl ermordet. Hat sein Tod mit einer verhängnisvollen Begegnung zu tun? Sein Bruder begibt sich auf Spurensuche.

© Benne Ochs für DIE ZEIT

Kinderfilme: Was haben wir geweint

Weihnachten laufen wieder viele Kinderfilme im Fernsehen. Zeit zum Heulen! Vier Kolleginnen und Kollegen stellen sich ihren verstörendsten Film-Momenten von früher.

© Weiyi Zhu/Getty Images

Großbritannien: Update London

Es gibt Städte, in die zieht es einen immer wieder. Dieses Mal fährt unser Autor mit der Hochbahn nach Hackney und rutscht in Stratford in die Tiefe.

© Illustration: Monja Gentschow für DIE ZEIT

Andernach: Dagegen ist jede Burg nur ein Episödchen

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie in Andernach zwei Stunden an die Hand. Sie entdecken: Den kalten Geysir und einen alten Tsunami.

© Illustration: Eva Revolver/Sepia für DIE ZEIT

Reisen: 20 Stunden Verspätung

Raina kam nicht in die Schule. Sie sagte, ihr Bus habe sich auf dem Rückweg von Bulgarien verspätet. Ihr Lehrer glaubte ihr nicht – bis er selbst den Bus nach Sofia nahm.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Stephen Shepherd/plainpicture

Weihnachten: Slow Christmas

Jahrelang bedeutete Weihnachten für unsere Autorin Stress: backen, schmücken, rumhetzen. Dann kam sie dank ihrer Kinder endlich zur Besinnung.

© Ludwig Ander-Donath für DIE ZEIT

Roboter: Automatischer Unsinn

Stefan Schmitt hat drei Kinder, mit denen er gern experimentiert. Was dabei herauskommt, erzählt er hier.

© Illustration: Arne Bellstorf für DIE ZEIT

Weihnachtserzählung: Himberg in der Nacht

Ein Kind, sechs Küken, eine Krähe. Wenn es noch dunkel ist, steckt die Welt plötzlich voller kleiner Abenteuer. Eine Weihnachtserzählung zur Heiligen Nacht

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

© Jakob Börner für DIE ZEIT

Jugendstilhäuser: Reine Ansichtssache

Harald Vieth hat ein Buch über Hamburger Jugendstilhäuser geschrieben. Bei einem Rundgang erklärt er die dunkle Geschichte hinter den strahlenden Fassaden.

© Frank Molter/picture-alliance/dpa

Geschichten aus 2018: Fortsetzung folgt

Von gierigen Vermietern bis zu abrisswütigen Politikern: Viele Geschichten haben uns in diesem Jahr bewegt. Hier erzählen wir, wie sie weitergingen.

© Roman Palowski für DIE ZEIT

Großmarkt: "Einer muss sich opfern"

Heiner Wischendorff verkauft seit 34 Jahren auf einem Großmarkt Kräuter. Warum tut er sich die harte Arbeit an?

© Paula Markert für DIE ZEIT

Dominik Bloh: "Ich war nichts"

Dominik Bloh hat elf Jahre lang immer wieder auf der Straße gelebt. Dann schaffte er es, sein Leben zu ändern. Er zog in eine Wohnung und schrieb ein Buch. Ein Happy End?

© Maria Feck für DIE ZEIT

Umstrukturierung bei ZEIT Hamburg: Zeit für Neues

Dickerer Zeitungsteil, stärkere Online-Präsenz, Newsletter in frischem Gewand: Hier präsentieren wir unser Konzept für das Hamburg-Ressort der Zukunft

HSV: Das Entscheidungsspiel

Beim HSV geht es um große Fragen: Wer wird der nächste Präsident? Und dürfen AfD-Politiker aus dem Verein geworfen werden?

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

Maria und Josef: Elitepartner

© Tin Fischer

An Weihnachten redet alle Welt über das Jesuskind, wir sehen uns seine Erziehungsberechtigten genauer an. Ein Wettstreit in Zahlen

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Laura Edelbacher

Deutschland: O Weihnachtsbaum

Wie nennt man die Nadelbäume der Saison – Christbaum, Weihnachtsbaum, Tannenbaum? Dazu haben die Bayern natürlich eine ganz andere Meinung als die Niedersachsen.

Flucht aus Talkshows: Na, wo isser denn?

Wer wie Martin Schulz einfach mal kurz aus der laufenden Talkshow verschwindet, gibt Rätsel auf. Aber wenn er dann wieder da ist: Was für ein Comeback!

© Silvio Knezevic

Karpfen: Ein Weihnachtswunder

Der Karpfen hat ein Image zum Davonschwimmen. Dabei ist er der nachhaltigste Fisch, den man in Deutschland bekommt. Wann, wenn nicht jetzt, wäre es Zeit für ein Comeback?

© Dan Wilton

Sheku Kanneh-Mason: Er spielte Cello

Sheku Kanneh-Mason machte bei der Hochzeit von Harry und Meghan vor Millionen Menschen Musik. Seine Mission: zusammen mit seinen sechs Geschwistern die Klassik verändern.

© Peter Langer

Goldene Kleidung : Wider die Tristesse

Formale Herrengarderobe ist bis heute dunkel und bescheiden, ganz furchtbar ernsthaft. Wie langweilig! Höchste Zeit, dass Gold nicht mehr als unseriös und protzig gilt.

© Robert Poll

Robotik: Linus macht die Weihnachtspost

Handgeschriebene Briefe sind besonders persönlich. Praktisch aber, wenn man damit in Serie gehen kann. Dieser Arm zeichnet unendlich nach, was man einmal gekrickelt hat.

© David Ebener/dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lassen sich mit den Buchstaben ZWELUT und einem Blankostein auf dem Bänkchen fast 90 Punkte erzielen?

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welcher Opferkombination überfuhr Schwarz den Gegner?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

© Stephan Floss für DIE ZEIT

Blockhausen: Viel Geschick an der Kettensäge

Das Erzgebirge ist berühmt für seine Handwerkskunst. Und Andreas Martin hat etwas ganz Besonderes im Angebot: Schnitzereien mit der Kettensäge.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Obdachlosigkeit: Wenn es zu viel wird, haut er ab

© Uli Knörzer für DIE ZEIT

Warum werden Menschen in einem reichen Land wie der Schweiz wohnungslos? Manchmal reichen schon zu viele Leute und zu viel Nähe, wie die Geschichte von Christoph zeigt.

© Alessandro della Valle/Keystone

Nationalrat: Auf Streit gebürstet

Der Nationalrat kann sich in den großen Fragen nicht mehr einigen. Wird aus der eidgenössischen Konsens- eine Konkurrenzdemokratie?

+ Weitere Artikel anzeigen