Knapper lässt sich ein Mythos wohl nicht erschüttern. "Vitamin D und Fischöl sind ineffektiv in der Prävention von Krebs und Herzinfarkten", titelte jüngst die New York Times. Enttäuscht musste sein, wer gehofft hatte, regelmäßig geschluckte Vitamin-D-Kapseln schützten vor allerlei Übeln. Schließlich hatten Ärzte, Heilpraktiker und Medien jahrelang vom Vitamin D als Allheilmittel geschwärmt.