Seine letzten Tage im Amt waren für die Kunsthalle wieder mal keine besonders guten. 4600 Besucher, mehr haben in der dritten Januarwoche keinen Grund gefunden, in das größte und schönste unter den Hamburger Museen zu kommen. Um das gesetzte Jahresziel nicht wieder zu verfehlen, müssten es pro Woche fast doppelt so viele sein. Aber daran kann Christoph Martin Vogtherr jetzt auch nichts mehr ändern.