Es ist nur eine Meldung unter vielen: Mike Pompeo, der amerikanische Außenminister, hat angekündigt, aus dem INF-Vertrag mit Rußland auzusteigen, dem Abkommen zum Verbot atomarer Mittelstreckenraketen. Sollte Putin nicht in letzter Minute einlenken, droht der Welt ein neues Wettrüsten, und dabei wird einer den anderen übertrumpfen wollen: noch mehr Raketen, noch präziser, noch tödlicher. Oder diese Meldung: Sollte der US-Präsident Strafzölle auf EU-Autos erheben, will sich Brüssel umgehend revanchieren, was der Handelskrieger Trump nicht tatenlos hinnehmen wird. Und seitdem China sich für Afrika interessiert, eskaliert dort der Kampf um Einfluss, Bodenschätze und Ackerland ("Landgrabbing"). Andere Länder ahmen Chinas Politik nach. Wie das enden wird? Keiner weiß es.