DIE ZEIT: Frau Krautzberger, Herr Steg, würden Sie in die Landshuter Allee in München ziehen, die große Ausfahrtstraße?