Seite 1

Katholische Kirche: Das Warten auf die Reue

© Guido Montani/EPA/dpa

Die katholische Kirche befindet sich in ihrer tiefsten Krise. Der Missbrauchsgipfel im Vatikan soll neue Glaubwürdigkeit bringen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

© Stefan Sauer/dpa

Rüstungsexporte: Lieber weniger Waffen

Die Kanzlerin will laxere Regeln für den Rüstungsexport, doch die SPD blockiert. Sie will sich als Friedenspartei profilieren. Aus europäischer Sicht ist das ein Problem.

© Simon Dawson/Bloomberg/Getty Images

Labour: Oh, Jeremy Corbyn

Labour-Chef Jeremy Corbyn galt als Rockstar einer neuen Linken. Jetzt droht der Chef der britischen Sozialdemokraten im Brexit-Chaos unterzugehen. Wie kommt er da raus?

Jürgen Resch: Wie von Geisterhand

Er ist der Schrecken der Autoindustrie. Seine Deutsche Umwelthilfe verklagt Städte. Jetzt fühlt er sich bedroht. Hier erzählt Jürgen Resch seine unglaubliche Geschichte.

Verkehrsminister: Scheuer im Weltall

Der Nachvornismus und die Raum-Zeit-Krümmung: In welchem Schwarzen Loch der Verkehrsminister demnächst verschwinden könnte

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Rechte Mobilisierung: "Der Nationalismus war nie weg"

© Klaus Rose/ullstein bild via Getty Images

Westdeutsche Nationalkonservative und ostdeutsche Lokalpatrioten gründeten nach 1990 gemeinsam eine neue rechte Bewegung. Wie es dazu kam, erklären diese vier Historiker.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Rudi Assauer: Im Wald der Löwen

© Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Mit dem ehemaligen Schalke-Manager Rudi Assauer geht ein Mächtiger, der ohne Machtpolitik auskam. Seine Autorität konnte sich auf Zuneigung verlassen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Bloomberg/Getty Images

Wirecard: Vom Dax-Star zum Problemfall

Die Finanzdienstleistungsaufsicht Bafin griff ein, um die Aktien von Wirecard zu stützen. Die Begründung ist schwammig und wirkt über das Unternehmen hinaus.

© Jörg Sarbach/dpa

Importzölle: Europa wird sich wehren

Was tun, wenn Donald Trump Zölle auf deutsche Autos erhebt? Die Strategie der Bundesregierung und der EU ist: mit Gegenmaßnahmen drohen, aber Zugeständnisse anbieten.

© Marc Latzel/13 Photo

Zollfreilager: Wo Kunst gebunkert wird

Für Anlageobjekte wie Kunstwerke werden Ein-, Ausfuhr-, Mehrwert- oder andere Steuern fällig. Zollfreilager in Genf oder Singapur sind ein Traum für zwielichtige Händler.

© Gilles ROLLE/REA/laif

Airbus A380: Tschüss!

Airbus stellt den Bau seines Mammutfliegers ein. Drei Autoren schildern ihre ganz besonderen A380-Momente.

© Michael Meissner für DIE ZEIT

Amazon: Geht doch woandershin!

Die New Yorker wollen nicht, dass Amazon ein Hauptquartier in ihrer Stadt baut. Sie ärgern sich über das Auftreten des Konzerns und ein Steuergeschenk in Milliardenhöhe.

© Patrick Kovarik/AFP/Getty Images

Karl Lagerfeld: Verführung und Vernichtung

Der Designer Wolfgang Joop erinnert sich an seinen Kollegen: Der große Karl erfand sich ständig neu und blieb sich dabei immer treu. Nur älter mochte er nicht werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Frank Walter Steinmeier: Schön hier. Und jetzt?

© Bernd von Jutrczenka/dpa

Der Bundespräsident folgt in Südamerika der Spur Alexander von Humboldts. Zum 250. Geburtstag des großen Gelehrten wirbt er für ein neues Weltverständnis

© Neele Jacobi/ZEIT-Grafik

Geschmack: Bitter ist back

Evolutionär gesehen signalisiert der Geschmack bitter vor allem eines: Finger weg, giftig! Trotzdem sind herbes Bier, Radicchio und Grünkohlsmoothies hip. Warum nur?

© Haika Hinze

Tiere: Tiere, die Menschen helfen

Sie suchen Minen, verjagen Vögel von der Landebahn, produzieren medizinische Wirkstoffe und retten Menschenleben. Hier kommen ein paar der emsigsten Helfertiere.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Alain Finkielkraut: "Ich bin kein Opfer"

© Stephanie Füssenich für DIE ZEIT

Der jüdische Philosoph Alain Finkielkraut wurde von den Gelbwesten in Paris beschimpft. Das Gespräch über die neuen Antisemiten in Europa hat viele interessiert.

© StudioCanal GmbH/dpa

Zum Tod von Bruno Ganz: Für Bruno

Wim Wenders drehte viele Male mit Bruno Ganz. In "Der Himmel über Berlin" machte er ihn als menschlichen Engel berühmt. Hier erinnert sich der Regisseur an den Freund.

© Seb Agresti fu\u0308r DIE ZEIT

Alexander Gauland: Der falsche Engländer

Vom sentimentalen Konservativen zum enthemmten Populisten: Wie konnte der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland der werden, der er heute ist? Beobachtungen eines Weggefährten

© Algirdas Bakas

Asmik Grigorian: Ihre Töne sind eins mit allem

Seit ihrer Salome bei den letzten Salzburger Festspielen ist sie eine der gefragtesten Sopranistinnen überhaupt: Keine singt so ergreifend schön wie Asmik Grigorian.

"Inferno": O-Töne des Unbewussten

Außersichsein, Hochspannung der Gefühle, die Rage der Frauen: Mela Hartwig war eine Pionierin im Beschreiben weiblicher Gefühlswelten und eine große Autorin der Moderne.

© Andreas Rentz/Getty Images

Berlinale: In den Wogen des Kinos

Die 69. Berlinale war die letzte unter der Leitung von Dieter Kosslick. Wohin wird das Riesenschiff nun steuern?

© Abb.: VNS Matrix, "DNA Sluts battle Circuit Boy" from "All New Gen" CDROM, digital image, 1993. Courtesy the artists

"Producing Futures": Mit der Kraft der Supervenus

Findet der Feminismus erst im Internet zu sich selbst? Eine Ausstellung in Zürich widmet sich spannenden Manövern an der Grenze des ästhetisch Konformen, ja Erträglichen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Katholische Kirche: Das Warten auf die Reue

© Guido Montani/EPA/dpa

Die katholische Kirche befindet sich in ihrer tiefsten Krise. Der Missbrauchsgipfel im Vatikan soll neue Glaubwürdigkeit bringen.

© Alberto Pizzoli/AFP/Getty Images

Missbrauchsgipfel: Nicht alle führt es nach Rom

Die katholische Kirche berät im Vatikan über Maßnahmen zum Kampf gegen sexuellen Missbrauch. Zwei Betroffene erklären, warum sie dabei sein wollen – und warum nicht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Pasta: Hohes Gericht

© Maurizio di Ioro für DIE ZEIT

Was soll dieser ganze Low-Carb-Terror? Kohlenhydratarme Diäten sind einfach nur nudelfeindlich! Die Verteidigung der Pasta hat viele Leserinnen und Leser interessiert.

© Jewgeni Roppel für DIE ZEIT

Transsexualität: Das große Dazwischen

Jayrôme Robinet hat früher als Frau gelebt. Als Schriftsteller versucht er, der Gesellschaft die Scheu vor Transsexualität zu nehmen.

© Sky

Atlas Film Studios: Hohl und heilig

"Lawrence of Arabia", "Gladiator" und "Die Päpstin" wurden hier gedreht. Zu Besuch im Kulissenwunderland der Atlas-Studios am Rande der marokkanischen Wüste

© Monja Gentschow für DIE ZEIT

Warnemünde: Ja, auch bei diesem Wetter!

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Unsere Autorin nimmt Sie zwei Stunden lang in Warnemünde an die Hand. Sie entdecken: Kutter und Kniffelblöcke.

© Eva Revolver/Sepia für DIE ZEIT

Fernfahrer: "Für die bin ich nur eine Maschine"

Früher schliefen Fahrer in Hotels. Heute werden sie gezwungen, im Truck zu schlafen, und rund um die Uhr überwacht. Wie es wirklich ist, wochenlang im Lkw zu leben.

eBay-Kleinanzeigen: Mit 36

"Ich bin nicht an Ihrem Schreibtisch interessiert. Aber könnten Sie mir ein Bild Ihrer nackten Füße zusenden?" Gesprächsnotizen auf eBay-Kleinanzeigen

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Andrew Neel/unsplash.com

Doktortitel: Als der "Herr Doktor" regierte

Politiker riskieren Kopf und Karriere, um sich mit dem Dr. zu schmücken. Warum? Ein Blick nach Amerika, Großbritannien und in die deutsche Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Spürhunde: Die Supernase

© Enno Kapitza für DIE ZEIT

Der Hund Flintstone kann uralte Knochen erschnuppern. Damit hilft er Archäologen und Polizisten bei der Arbeit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

© Stefano Spaziani/Picture Alliance/dpa

Vatikan: Wer überwacht den Papst?

Ab Donnerstag treffen sich im Vatikan die Hierarchen zum Krisengipfel. Schon jetzt ist klar: Der Umgang mit sexuellem Missbrauch rüttelt an theologischen Grundsätzen.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

Rechtsextremismus: Das unsichtbare Netz

© Julius Schrank und Lucas Wahl

Im Nordosten haben Rechtsextreme eine neue Strategie. Sie gründen Firmen und profitieren vom Aufschwung. Die Spurensuche in der Region Anklam interessiert viele Leser.

© Silvio Knezevic

Fleischklößchen mit Weißkohl: Schön fett

Der Winter ist noch lang. Warum also nicht weiter so essen, als gäbe es Bikinis und Strand gar nicht? Dieses Rezept schmeckt nach Kindheit – und wärmt wie ein Pulli.

© Laura Edelbacher

Hausschuhe: Auf leisen Sohlen

Puschen oder Patschen, die Deutschen haben sehr eigenwillige regionale Namen für ihre Hausschuhe. Aber wo leben die Schlappen? Eine Deutschlandkarte für Stubenhocker

© Todd Williamson/Getty Images

Jeff Bezos: Über sympathische Leaks

Prince Charles möchte das Tampon seiner liebsten Camilla sein, Jeff Bezos will seine Freundin gleich inhalieren. Wie süß! Wer braucht da noch russische Kokainorgien?

© Trevor Hyde / Mauritius Images

Bottle Beach: So komme ich da hin!

Der Bottle Beach auf der thailändischen Insel Koh Pha Ngan ist nicht leicht zu erreichen. Und das ist gut so.

© Peter Langer

Anglerweste: Da passen auch Köder rein

Wer Anglerweste trägt, signalisiert Unabhängigkeit, auch wenn er an einem Kanalufer in der Stadt steht. Nun hat die Mode sie entdeckt. Die ersten haben schon angebissen.

© Bosch

Entsafter: Zu viele Vitamine

Bei kalt gepressten Slow Juices sollen besonders viele wertvolle Inhaltsstoffe der Frucht erhalten bleiben. Doch auch das kann, falsch dosiert, Kopfschmerzen bereiten.

© Streeter Lecka/Getty Images

Brettspiel: Schach

Nach einem genialen, stillen (!) Antwortzug von Schwarz gab der Gegner auf. Wie kam's?

© David Ebener/dpa

Brettspiel: Scrabble

Möglich sind drei Bingos, dotiert mit 60 bis knapp 80 Punkten. Wie lauten sie?

© Aline Zalko

Gefühle: Bei mir ist alles grau

Der Vater ist ausgeglichen, die Tochter leidet unter Stimmungsschwankungen. Wobei – leidet sie tatsächlich? Oder ist ihre Welt nicht vielmehr bunter und interessanter?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

© Gabriele Diwald/unsplash.com

Kulturhauptstadt 2025: Fünf für Europa

Gleich mehrere ostdeutsche Städte wollen 2025 Kulturhauptstadt werden – und den gesellschaftlichen Riss offensiv zum Thema machen.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Werner Doralt: Der Gesetzessammler

© Philipp Horak

Werner Doralt wollte nicht den Süßwarenladen der Mutter übernehmen. Stattdessen erklärt er seit Jahren Steuerpolitik. Fast jeder Jurist in Österreich kennt seine Bücher.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

+ Weitere Artikel anzeigen