Immer mehr Menschen machen immer weniger Naturerfahrungen. Deutsche Schüler wissen nicht einmal, wie sie das Wort "Natur" fehlerfrei zu Papier bringen sollen. Abiturienten behaupten, der Himmel sei ein riesiger Bildschirm und die hereinbrechende Dämmerung sein Stromsparmodus. Wie gut, dass es den Skisport gibt. Fern der Zivilisation erlebt der Mensch auf flinken Brettern die Macht der ungezähmten, freien Natur Sonne und Wind, Eis und Schnee. Hoch über dem Alltag warten Action und Spaß. "Urlaub. Berge. Und Du." Mit einzigartigem 360-Grad-Panoramablick schaut der Städter auf traumhafte Gletscher und Erlebnisberge. Einfach online Skipass und personenbezogene Keycard bestellen, die passende App runterladen, und los geht’s non-stop to the top . Buchbar ist auch professionelles Ski-Guiding inklusive Packages für jeden Geschmack und jede Geldbörse. Moderne Beschneiungsgeräte sorgen für natürliche Schneesicherheit auch unter erschwerten Klimabedingungen. Großer Beliebtheit erfreut sich das präparierte Free-Ride-Gelände. Es bietet Adrenalin-Junkies ultimatives Vergnügen auf Weltcup-Niveau (für Bergungen nach Pistenunfällen zahlen Teilnehmer des Sixty-Plus-Programms einen Bergekostenbeitrag. Aushang an der Kasse). Abends wird der perfekte Tag im Schnee fern der Zivilisation in charmanten Fünf-Sterne-Hütten genussorientiert abgerundet. Die idyllisch gelegenen Unterkünfte bieten zusätzlich zu Omas Palatschinken hochklassige WLAN-Access-Points mit ganztägig kostenlosem Internet. Außerdem erhalten Gäste die Möglichkeit, ihre Smartphones mit interaktiven High-End-4K-Bildschirmen zu verbinden und darauf ihre persönlichen Lieblingsinhalte abzuspielen. Für Vollzahler und Stammgäste steht zusätzlich ein Premiumangebot bereit. Es enthält eine reichhaltige Auswahl an hochwertigen Bergfilmen, die das Herz jedes Naturburschen höherschlagen lassen: Die weiße Hölle vom Piz Palü, Nanga Parbat oder Cliffhanger – Nur die Starken überleben. Auch beim Rückweg aus der Bergeinsamkeit ist für alles gesorgt. Gegen eine kleine Extragebühr verleiht die Liftstation regionale Datenbrillen mit eingebautem Navi. In der beheizbaren Zehnerkabine erwartet den hochalpinen Gast dann Natur pur. Bitte merken: Es gelten die allgemeinen Tarif- und Beförderungsbedingungen; bei Rückgabe der unbeschädigten Keycard erhält der Käufer drei Euro retour. Wer das Ursprüngliche einmal genossen hat, kommt gern immer wieder.

FINIS