Um zu beweisen, dass ab jetzt wirklich alles ganz neu und anders ist – die bayerische Politik, die CSU, vor allem aber er selbst –, ist Markus Söder einmal um die halbe Welt gereist, von München nach Addis Abeba. Es ist Söders erste Auslandsreise, und sie ist mit Bedacht gewählt. Nicht die USA, nicht Frankreich, nicht China. Sondern Afrika sollte es sein.