Ende November 2018, im Ballsaal eines Berliner Hotels. Eine einflussreiche Stiftung hat zum Abendessen geladen: lauter Anzugträger an festlich gedeckten Tischen, auch ein paar Frauen hier und da, Einstecktücher, Manschettenknöpfe. Vor dem Dinner plaudern ein Verfassungsrichter und ein ehemaliger Politiker über die Lage des Landes, über 70 Jahre Grundgesetz.