Mein Sohn studiert Landwirtschaft, aber ich habe ihm erst mal abgeraten, hier einzusteigen. Wir blicken ja überhaupt nicht durch, wie es in der Agrarpolitik weitergeht. Dabei gehört der Hof seit ewigen Zeiten zur Familie. Mein Vater war einer der Ersten, die nach der Wende ihr Land von der LPG zurückbekommen und wieder als Bauer bewirtschaftet haben.