Die Migration macht Deutschland zu schaffen, und zwar doppelt. Davon ist der Wirtschaftsexperte Heribert Dieter überzeugt. Einerseits würden Geringqualifizierte einwandern und den Sozialstaat belasten, andererseits wanderten die Leistungsträger aus. Diese Entwicklung sei dramatisch, Deutschland stehe eine "strukturelle Krise" bevor.