Seite 1

Große Koalition: Neuwahlen, jetzt!

© [M] Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE

Wählerschwund, Rentenstreit, Machtspiele: Die große Koalition ist zu klein für ihre Aufgaben, ihre Wiederauflage war ein Betriebsunfall. Zeit, die Lähmung zu beenden.

Pfingsten: Sturm und Feuer

Deutschlands Kirchen könnten wieder kraftvoll und mitreißend sein. Sie müssten nur ihre Verzagtheit überwinden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

Große Koalition: Neuwahlen, jetzt!

© [M] Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE

Wählerschwund, Rentenstreit, Machtspiele: Die große Koalition ist zu klein für ihre Aufgaben, ihre Wiederauflage war ein Betriebsunfall. Zeit, die Lähmung zu beenden.

© Guido Bergmann/​polaris/​laif

CDU: Aus der Fassung

Die CDU war die Staatspartei der Bundesrepublik. Auf ihre Stabilität war immer Verlass. Jetzt aber fehlt ihr die Kraft für ein, zwei wichtige Revolutionen.

© Hermann Bredehorst/​Polaris/​laif

Andrea Nahles: Demontiert in 408 Tagen

Ist Andrea Nahles an der SPD gescheitert – oder an sich selbst? Hatte die erste Frau an der Spitze der Partei überhaupt je eine Chance? Chronik eines Niedergangs

© Fabrizio Bensch/​Reuters

CDU und CSU: Verwaltung der Ratlosigkeit

Wie soll es mit der CDU weitergehen? Unter Annegret Kramp-Karrenbauer beherrschen Ideenlosigkeit und altes Lagerdenken die Partei.

© STEPHANIE DIANI/​NYT/​Redux/​laif

Michael Wolff: Im Dickicht der Lügen

Der Journalist Michael Wolff setzt mit seinem neuen Buch "Unter Beschuss" seinen publizistischen Kampf mit Donald Trump fort. Eine Begegnung in New York

© Ignatio Bravo/​plainpicture

Rauchverbot: Freiheit auf Lunge

Wo die Wirtin einer Berliner Raucherkneipe über den Staat triumphieren kann: Erst das Bundesverfassungsgericht hat Deutschland zu einem wirklich liberalen Land gemacht.

© Ashraf Shazly/​AFP/​Getty Images

Sudan: "Es ist ein Putsch"

Im Sudan hatten sich Regierungsgegner und Militärs geeinigt, doch dann töteten Soldaten zahlreiche Demonstranten. Im Land steigt die Sorge vor einem Bürgerkrieg.

Pfingsten: Sturm und Feuer

Deutschlands Kirchen könnten wieder kraftvoll und mitreißend sein. Sie müssten nur ihre Verzagtheit überwinden.

Deutschland: Im Land der Hämmer

Von Schrauben-Milliardären, Klick-Millionären, dem Dude Jesus und der Liebe als Passion: Eine Untersuchung der durchdrehenden Gesellschaft.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Kalifornien: Paradies im Wiederaufbau

© Max Whittaker für DIE ZEIT

Ein Waldbrand vernichtete den kalifornischen Ort Paradise. Jetzt streiten die Überlebenden um die Zukunft ihrer Stadt – und darüber, was die amerikanische Seele ausmacht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Francisco Franco: Der Untote

© Gunnar Knechtel/​laif

Spaniens Diktator Francisco Franco soll exhumiert und umgebettet werden – doch es gibt Widerstand. Wohin es führt, wenn ein Land zu lange über die Vergangenheit schweigt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Jessica Libbertz: "Bin ich gut genug?"

© Tobias Folkmann/​Gräfe und Unzer Verlag

Sky-Moderatorin Jessica Libbertz ist eine der wenigen Frauen im Fußballjournalismus. Nun hat sie ein Buch geschrieben – über ihre Angst zu scheitern.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© AP/​dpa

Medienkrise: Früher war mehr Buzz

Online-Magazine wie "Vice" und "BuzzFeed" wollten die klassischen Medien beerben, mit neuem Journalismus, aber auch Katzencontent. Nun geraten sie ebenfalls unter Druck.

© SeongJoon Cho/​Bloomberg/​Getty Images

Moon Jae In: Ein Land namens Samsung

Südkoreas liberaler Präsident Moon Jae In wollte die Macht der Familienkonzerne brechen, nach zwei Jahren im Amt droht er zu scheitern. Das hat auch mit Nordkorea zu tun.

© Lukas Gansterer

Johann König: Der Blick des Blinden

Trotz seiner starken Sehbehinderung wurde Johann König zu einem der bedeutendsten Galeristen Deutschlands. Nun veröffentlicht er, mit gerade 37 Jahren, seine Memoiren.

© Karl-Josef Hildenbrand/​dpa

Italien: Angriff der Mini-Monster

In Italien wird über die Einführung spezieller Staatsanleihen diskutiert. Können diese Mini-BOTs die Währungsunion sprengen?

© Luiz Maximiano für DIE ZEIT

Elektroroller: Gut festhalten!

Paula Nader erobert mit Elektrorollern die Straßen Lateinamerikas. Dafür tauschte sie ihre Arbeit in den größten Banken Brasiliens gegen ein Start-up-Leben.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Arktis: Mit dem Eisbrecher durch die Polarnacht

© Stefan Hendricks/​Alfred-Wegener-Institut - AWI/​dpa - Bildfunk

Warum die größte Forschungsexpedition des Jahres in die Finsternis der Polarnacht führt. Unser Reporter war an Bord der "Polarstern" entlang des Nordpols unterwegs.

© Nicole Sturz

Abnehmen: Lassen sich Fettpolster wegmassieren?

Ein bisschen kneten – und leise schwindet die Cellulite und die kleinen Pölsterchen gleich mit. Wäre ja toll! Ob das klappen kann, verrät unser Stimmt's-Kolumnist.

Künstliche Befruchtung: Der lange Weg zum Kind

Immer mehr Männer und Frauen, die mit dem Kinderkriegen Probleme haben, suchen medizinische Hilfe. Die Erfolgschancen einer künstlichen Befruchtung sind jedoch begrenzt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Georges Gobet/​AFP/​Getty Images

Notre-Dame: Ich oder das Chaos

Macronistische Sofortisten gegen Präsidenten-Kritiker: Über den Wiederaufbau von Notre-Dame ist in Frankreich ein giftiger politischer Streit ausgebrochen.

© Falk Wenzel/​Theater, Oper und Orchester GmbH

Peter Konwitschny: Cäsar versinkt im Mittelmeer

Peter Konwitschny wurde berühmt als junger Wilder des Opernregietheaters. Seine Rückkehr an sein ehemaliges Haus in Halle zeigt: Viel Neues hat er nicht zu erzählen.

© Reinhard Krause/​Reuters

"Vertrauensfrage": Weniger reden, mehr arbeiten

Der Staatsrechtler Florian Meinel untersucht die Gründe für die Krise des bundesdeutschen Parlamentarismus. Und warnt vor dem möglichen Verschwinden von Volksparteien.

© Odd Andersen/​AFP/​Getty Images

"Die Nickel Boys": Brutalität der Umstände

Colson Whiteheads neuer Roman "Die Nickel Boys" basiert auf einer wahren Geschichte von jungen Schwarzen, die in einer US-Strafanstalt gefoltert und erschossen wurden.

© Giuseppe Cottini/​NurPhoto/​Getty Images

Revolution: Auf ins Freie!

Die Revolution ist ein neues Lieblingsthema der Philosophie. Doch wie soll man sich die Zeit nach dem Liberalismus vorstellen?

© Kay Nietfeld/​dpa

Recep Tayyip Erdoğan: Die Folter ist zurück

Mit "Nulltoleranz gegenüber Folter" kündigte Recep Tayyip Erdoğan kürzlich ein Justizreformpaket an. Doch die Realität in der Türkei sieht vollkommen anders aus.

© Joel Saget/​AFP/​Getty Images

Viktor Jerofejew: Der große, tolle, mutige Viktor

So starke Menschen gibt es nur, wenn die Zeiten so schlecht sind, dass die Schwachen allein nicht mehr zurechtkommen: ein Abend mit dem Schriftsteller Viktor Jerofejew.

© capelight pictures

"Burning": Einfach abgehoben!

Die internationale Kritik hat recht: "Burning" des Südkoreaners Lee Chang Dong ist einer der besten Filme aller Zeiten. Ganz langsam löst er den Realitätssinn auf.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Christliche YouTuber: Gottes Influencerin

© Jörn Neumann/​epd - bild; Anna-Marie Engel; TEDx

Die YouTuberin Jana Highholder spricht Leute auf der Straße an. Dann fragt sie nach deren Glauben. So wie ihres gibt es mittlerweile einige Formate im Internet.

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Adel: Eure Durchlaucht?

© Ludwig Ander-Donath für DIE ZEIT

Hundert Jahre nach der Abschaffung der Monarchie verneigen die Leute sich immer noch vor dem ehemaligen Adel. Wie lächerlich!

© Anne-Sophie Stolz für DIE ZEIT

Tierschutz: Ein Elefant im Ruhestand

Früher trat Nanda im Zirkus auf. Dann wurde sie blind – und kam in einen Zoo. War das wirklich das Beste für das Tier? Tierpfleger, Zirkus und Aktivisten streiten.

© Juuso Westerlund für DIE ZEIT

Finnland: Arschbombe ins Glück

Die Finnen liegen im Happiness Report der UN zum zweiten Mal ganz vorn. Wie machen die das? Der Happiness Guide Juho hilft unserem Autor auf die Sprünge.

© Kelly Sikkema/​unsplash.com

Alltag: Wird leider nichts

Der Zug ist verspätet, das Mobilfunknetz schlecht ausgebaut, der vegane Burger vergriffen. Und unser Autor kämpft mit Lieferschwierigkeiten ganz anderer Art.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Giacomo Bagnara für DIE ZEIT

Lebenshilfe: Therapie durch Philosophie

Ob Eheprobleme, Zukunftsängste oder Managercoaching – Beratung durch ausgebildete Philosophen ist beliebt. Sokrates und Kant bieten Lebenshilfe in unsicheren Zeiten.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Olle Nyman: "Astrid wäre wütend und traurig"

© TT News Agency/​Reuters

Bullerbü darf kein Kampfbegriff für rechte Politiker werden. Hier spricht Astrid Lindgrens Enkel Olle Nyman darüber, wie er das Erbe seiner Großmutter verteidigt.

© Anje Jager

Anne Frank : Eine für Millionen

Das Tagebuch der Anne Frank ist eins der berühmtesten Bücher der Welt. Geschrieben hat es ein Mädchen, das nur 15 Jahre alt werden durfte.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

Vatikan: Mister Misericordia

© Andreas Solaro/​AFP/​Getty Images

Einem Armenhaus in Rom wird wegen unbezahlter Rechnungen der Strom abgestellt. Der Almosenverwalter des Papstes lässt das nicht zu – und verstößt gegen das Gesetz.

© Foto: Bungert

Ernst Moritz Arndt: Weg mit ihm?

Eine Berliner Kirchengemeinde will nicht mehr nach dem Dichter Ernst Moritz Arndt benannt sein, weil der als Antisemit gilt. Ein Pro und Contra

© Ikon Images/​Mauritius Images

Verschwörungstheorien: Wer glaubt denn an so was?

Das Kloster Dalheim stellt die Historie der Verschwörungstheorien aus. Ein Gespräch mit Museumsdirektor Ingo Grabowsky über die Ähnlichkeit von Religion und Verschwörung

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© 1kilo

Deutschlandkarte: Hier wohnt das Internet

Domains mit der Endung .de sind in Deutschland heiß begehrt. Angemeldet werden sie ganz irdisch in Städten und Landkreisen. Der digitale Hotspot liegt westlich der Weser.

© ddp

Vengaboys: Sie sind wieder da

Die Krise in Österreich ist in Wahrheit eine des guten Geschmacks. Stichwort Comeback der Vengaboys! Wird jetzt auch die CDU hierzulande mit schlechter Musik zerstört?

© Peter Langer

Ketten: Die Mode wird kinky

Bondage ist seit "Shades of Grey" selbst im Mittelstand hip. Vielleicht spielt die Mode darum in dieser Saison mit Ketten in allen Formen. Sieht so wahre Bindung aus?

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welcher Kombination konnte Weiß zwangsläufig in ein gewonnenes Bauernendspiel abwickeln?

© David Ebener/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lassen sich mit den Buchstaben RAÄKNE auf dem Bänkchen knapp 50 Punkte erzielen?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

© Sebastian Kahnert

Michael Kretschmer: Ende der Anbiederung

Michael Kretschmer grenzt sich von der AfD ab, übernimmt aber ihre Feindbildkonstruktionen. Was der sächsische Ministerpräsident von Markus Söder lernen könnte

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Hans Kelsen: Der Jahrhundertjurist

© Austrian Archives/​Imagno/​akg

Hans Kelsen gestaltete die österreichische Verfassung entscheidend mit. Noch heute findet das Grundgesetz bewundernde Anerkennung.

© Ronald Zak/​AP

Sebastian Kurz: Hauptberuf Wahlkämpfer

Sebastian Kurz verzichtet auf eine offizielle politische Bühne und widmet sich ganz seiner Kampagne. Eine riskante Strategie, die sich dennoch auszahlen könnte.

© Jose Giribas/​SZ Photo/​laif

Ungarische Räterepublik: "Wir müssen kampfbereit sein"

Als in Budapest 1919 eine Räterregierung die Macht übernahm, schwankte die Arbeiterbewegung in Wien, ob sie es ihr gleichtun solle. Ein neues Buch erzählt die Geschichte.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

© Eibner/​imago

Urs Fischer: Der Underdog beim Underdog

Der Fußballtrainer Urs Fischer wurde in der Schweiz stets unterschätzt. Nun ist er mit Union Berlin in die Erste Bundesliga aufgestiegen.

+ Weitere Artikel anzeigen