Ich bin Arzt geworden, weil ich Leben retten wollte. Jeden Tag versuche ich, mein Bestes zu geben, doch dieser Vorsatz ist immer schwieriger zu erfüllen. Und das hat nichts mit meinen Fähigkeiten als Arzt zu tun. Jeden Tag sterben in Deutschland Kinder, weil es zu wenige Pflegekräfte gibt. Diese Situation zermürbt mich.