Der alte Machthaber hieß Shogun. Er starb unerwartet. Eines Morgens lag er tot unter dem Baum, auf dem er geschlafen hatte. Vielleicht hätten die Untergebenen sich scheu genähert, hätten ihn berührt und mit Ästen zugedeckt, Schimpansen in Trauer. Aber die Wissenschaftler waren schneller. Sie fanden Shogun zuerst. Sie ermittelten die Todesursache, eine bakterielle Infektion, und brachten den Toten in einem Plastiksack unter die Erde – Ansteckungsgefahr.