Ein Tisch im Garten eines Berliner Cafés in der Nähe des Hauptbahnhofs, Kaffee, Wasser, und vier Menschen, die sofort zwei Lager bilden: Da sind auf der einen Seite die Vielflieger, die Fotografin Pamela Spitz, 44, und der Drehbuchautor Hubertus Borck mit Ferienhaus auf Mallorca, 52. Auf der anderen: Sebastian Grieme, 19, einer der Sprecher von "Fridays for Future", und die überzeugte Nichtfliegerin Astrid Ahlers, 50. Wird das neue Klimabewusstsein das Reisen verändern? Darüber wollen wir uns unterhalten. Es fehlt nur noch Katharina Schulze. Die 34 Jahre alte Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag löste Anfang des Jahres wegen eines Fernflugs einen Shitstorm aus. Wir versuchen, die Zeit mit Small Talk zu überbrücken – aber Astrid Ahlers legt gleich los, als jemand in den Raum stellt, dass die dramatischen Prognosen der Klimaforschung doch seit 20 Jahren bekannt seien.