Den Mann, der mit dem Musikfestival Fusion jährlich 70.000 Menschen nach Mecklenburg-Vorpommern lockt, erkennen Vertraute schon am Geräusch seiner Schuhe: flupp, flupp. So klingt es, wenn Martin Eulenhaupt mit Trecking-Sandalen während der Aufbauarbeiten Anfang Juni über das Festival-Gelände nahe der Kleinstadt Neustrelitz spaziert. Es ist die Ruhe vor dem Großereignis.