Ungerechterweise muss dieses Porträt über Katja Kipping mit Sahra Wagenknecht beginnen und mit jenem Montag im März, als sich die gesamte Verspannung der Linkspartei in einem Moment zu lösen schien.