Seite 1

Klimaschutz: Schränkt meine Freiheit ein!

© DEEPOL/​plainpicture

Fliegen, Auto fahren, Fleisch essen: Um gegen den Klimawandel zu kämpfen, muss man auf nichts verzichten, findet unser Autor. Aber bereit sein, Verbote zu akzeptieren.

© Kai Pfaffenbach/​Reuters

Deutsche Bank: Eine Schande mit Ansage

30 Jahre lang wollte die Deutsche Bank es mit den großen Investmentbanken der Wall Street aufnehmen. Sie ist gescheitert. Daran sind Banker und Politiker schuld.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

© Odd Andersen/​Getty Images

Asylpolitik : Horst Seehofers große Lösung

Im Streit um die Asylpolitik hatte der Innenminister vor einem Jahr seinen Masterplan Migration vorgestellt. Was ist aus den 63 Punkten geworden?

© Philippe Wojazer/​Reuters

Frankreich: Totalschaden für die Konservativen

Immer mehr Mitglieder treten aus oder laufen zu Macron und seiner Bewegung über. Frankreichs Konservative stehen vor den Trümmern ihrer Existenz.

© Illustration: Matthieu Bourel für DIE ZEIT (verwendetes Foto: Daniel Hofer)

Ursula von der Leyen : Ursula ... wer?

Kaum einer der 751 EU-Abgeordneten, die von der Leyen zur Kommissionschefin wählen sollen, kann sich ein Bild von ihr machen. Aber sie erwarten viel. Unterwegs in Brüssel

© Felix Adler für DIE ZEIT

AfD: Wo geht’s hier nach rechts?

In der AfD greift der radikale Flügel um Björn Höcke nach der Macht. In der Bundestagsfraktion soll nun eine Umfrage die Überzeugungen der Abgeordneten ermitteln.

© Sebastian Willnow/​ZB/​dpa

Landtagswahl in Sachsen : Chaos mit Folgen

Wegen Regelverstößen könnte die AfD bei der Wahl in Sachsen viele ihrer Mandate verlieren. Doch die Wut darüber könnte der Partei auch wieder einmal Antrieb verschaffen.

© Moritz Küstner

Große Koalition: Trennen mit Eros

Bewusste Entpaarung: Was die große Koalition von einem großen Italiener lernen kann und wo man die spirituellen Edelsteine der SPD findet

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Klimaschutz: Schränkt meine Freiheit ein!

© DEEPOL/​plainpicture

Fliegen, Auto fahren, Fleisch essen: Um gegen den Klimawandel zu kämpfen, muss man auf nichts verzichten, findet unser Autor. Aber bereit sein, Verbote zu akzeptieren.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Anacharsis Cloots: "Lang lebe die Weltrepublik!"

© Abb.: Anacharsis Cloots, Stich von Levachez (Foto: Art Collection 4/​Alamy Stock); Foto Erde [M]: NASA

Ein Europaparlament? Nein, eines, das die ganze Menschheit eint: Das forderte vor 200 Jahren Anacharsis Cloots. 1794 starb er unter der Guillotine, seine Ideen nicht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Fußball

Ralf Rangnick: "Das Motiv ist Angst"

© Sebastian Wells/​Ostkreuz für DIE ZEIT

Ralf Rangnick entwickelt für Red Bull neuerdings Vereine und Talente. Ein Gespräch über eine Zukunft als Nationaltrainer, Ostdeutschland und Kritik an seinem Arbeitgeber

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Sparpolitik: Überall Chaos

© Benedikt Rugar für DIE ZEIT

Egal ob Logistik oder Werkstätten, oft gilt: Hauptsache, billig. Staat und Unternehmen sparen an den falschen Stellen – und jede kleine Störung wird zum großen Problem.

© Matthias Schrader/​AP/​dpa

BMW-Vorstand : Alte Herren, die nicht loslassen können

Aufsichtsräte in Deutschland sind ein Hort der Gestrigen und können eine gewaltige Gefahr für die Konzerne sein. Jüngstes Opfer ist BMW-Vorstandschef Harald Krüger.

© Thomas Ebert/​plainpicture

Politische Spaltung: Die Stadt-Land-Frage

Hier die links-grünen Städte, dort das konservative Land? Welche Konflikte spalten Deutschland? Leserinnen und Leser von Berlin bis Schwaben diskutieren.

© Deepol/​plainpicture

Messdienstleister: Abgelesen und abgezockt

Messdienstleister für Wärme und Wasser werden von Vermietern beauftragt, aber von Mietern bezahlt. Deswegen können sie erstaunlich hohe Preise verlangen.

© allezhopp Studio für DIE ZEIT

Ortlieb: Aufstand gegen Amazon

Der Mittelständler Ortlieb will unter keinen Umständen, dass Amazon seine Fahrradtaschen verkauft. Warum das gar nicht so einfach ist, hat viele interessiert.

© Bernard de Keyzer/​Galerie Didier Claes

Didier Claes: "Es geht um Ehre und Respekt"

Der Markt für Tribal Art wächst. Aber auch die Forderung wird lauter, Museen sollten die Kunstwerke an die Ursprungsländer zurückgeben – sagt der Galerist Didier Claes.

© Daniel Delang für DIE ZEIT

Cybersicherheit: Allzeit abwehrbereit

Natalia Oropeza versucht, den Siemens-Konzern jeden Monat vor Cyberangriffen zu schützen. Es geht um Kernkraftwerke, Smart Homes und Hunderttausende Mitarbeiter.

© Marc Theis/​Random House

Michael Jürgs: Der Unbestechliche

Als Journalist war Michael Jürgs das Vorbild einer ganzen Generation. Doch erst als Einzelkämpfer fand er seine eigentliche Berufung.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Kuhfladen: Der Scheiß des Lebens

© Dieter Braun für DIE ZEIT

Schon lange in keinen Kuhfladen mehr getreten – ein Glück? Jammerschade! Denn mit ihm schwinden wahre Oasen der Artenvielfalt. Ein Blick in Exkremente

© Xinhua News Agency/​eyevine/​insight media

Indien: Vikrams Mondfahrt

Indien schießt eine Sonde zum Mond. Sie soll einen Roboter absetzen – abseits bisheriger Landeplätze.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Aktivistinnen: Weil sie wissen, was sie tun

© Campanella/​Guardian/​eyevine/​laif

Carola Rackete, Megan Rapinoe, Greta Thunberg: Die junge, unbestechliche Frau ist die Figur dieser Tage. In ihrem Schatten wirken Potentaten wie irrlichternde Kinder.

© Pierre Adenis/​laif

Regen: Bitte: gieß, gieß, gieß!

Verdorrte Äcker, brennende Wälder: Wir vertrocknen. Mag es auch mal ein paar Tage nieseln – einen normalen Feuchtigkeitsgehalt im Boden gibt es kaum noch.

© Courtesy the artist, Galerie Jocelyn Wolff, Paris and Meyer Riegger Berlin, Karlsruhe (Foto: François Doury)

Miriam Cahn: Sie wurstelt lieber einfach drauflos

Große Museen in Europa würdigen die streitbare Künstlerin Miriam Cahn in Einzelausstellungen. Ein Besuch bei der Schweizerin in ihrem Atelier im Bergell

© Simon Lehner "Balancing study with boy" 2018, aus der Serie "How far is a lightyear?"

Moderne: Ohnmacht – was muss sich ändern?

Es ist kein Zufall, dass eine Zukunft angerufen wird, die wie die Natur als bedroht erscheint. Es herrscht rasender Stillstand. Unser Verhältnis zur Welt ist versteinert.

© Claudia Jestremski/​plainpicture

"Berlin Prepper": Hass und Kommentare

Walter Noack ist Prepper und überzeugt, auf die Apokalypse vorbereitet zu sein. Doch dann bekommt der Held von Johannes Groschupfs neuem Roman einen über den Schädel.

© Marcus Wojatschke

Die Kerzen: Pop und Pomp aus Meckpomm

"Die Kerzen" sind die Band der Stunde. Ihr Debütalbum "True Love" erinnert an das Schickste der Achtzigerjahre: an Musik von ABC, Duran Duran und Spandau Ballet.

© Philippe Lopez/​AFP/​Getty Images

"Ich bin ein Schicksal": Die Stars aus dem Todestrakt

Die US-Bestsellerautorin Rachel Kushner porträtiert in ihrem neuen Roman ein Amerika der Außenseiter rund um einen Frauenknast, in dem die sittliche Pyramide kopfsteht.

© Wolfgang Kumm/​dpa - Bildfunk

"Ein Auftrag für Otto Kwant": Auf nach Urfustan

Ein bedauernswerter Architekturstudent stolpert durch eine postsowjetische Scheindemokratie: Jochen Schmidts neuer Roman ist eine feine Politsatire zum Totlachen.

© Peter Jost/​ullstein bild

James-Simon-Galerie: Auf Tempel komm raus

Neu auf der Berliner Museumsinsel: Die James-Simon-Galerie des Architekten David Chipperfield ist ein Multifunktionsbau, inszeniert als Balkon aus Antike und Beton.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Schwimmbad: Freistil

© Simon Fröhlich/​plainpicture

Von der Schönheit und Unerreichbarkeit, die Einzige im Schwimmbad zu sein

© Toby Melville/​Reuters

Cori Gauff: Danke, Wunderkind

Die sehr junge, sehr gute Tennisspielerin Cori Gauff mutet sich einiges zu. Aber auch uns, denn die meisten Menschen sind nun mal keine Wunderkinder. Tröstlich, oder?

© plainpicture/​Design Pics/​Scott Dickerson

Angeln: Yoga für Männer

Unser Autor will bei einem Angelseminar auf der Insel Bornholm entschleunigen und wieder Achtsamkeit lernen. Das Problem ist nur: Man muss die Fische töten.

© Alex Segre/​REX/​Shutterstock

Natural History Museum London: Pyjamaparty mit T-Rex

Im berühmtesten Museum Englands darf man nun auch schlafen. Unsere Autorin hat eine Nacht im Londoner Natural History Museum zwischen Dinosaurierknochen verbracht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Funiño: Was spielen die denn da?

© Laura Rabehi für DIE ZEIT

Vier Tore statt zwei, dafür kein Torwart und Mini-Mannschaften: Mit Funiño sollen bald viele Kinder Fußballspielen lernen. Unsere Autorin hat beim Training zugeschaut.

+ Weitere Artikel anzeigen

Christ & Welt

Frauenbewegung: Josef 2.0

© Illustration: Christine Rösch

Priester und Laien: Auch Männer unterstützen die Frauenbewegung Maria 2.0. Was fordern sie?

© Freek Van Den Bergh/​AP/​dpa

Rembrandt van Rijn: Eine Seele von Mensch

Vor 350 Jahren starb Rembrandt van Rijn. Seine Heimat ehrt ihn mit einem Gedenkjahr. Wer war der Mann, der die Bibel bebilderte und der Seele Form und Farbe verlieh?

© Illustration: Christine Rösch

Symbolik in der Kirche: Taugt Maria zur Revolte?

Ja, sagt Andreas Öhler, die Madonna ist eine Revolutionärin. Christina Rietz widerspricht: Eine ewig Unschuldige eignet sich nicht für den Protest.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Jonas Hafner/​Getty Images

Sexualstrafrecht: Nur Ja heißt Ja

In Schweden wurde das Sexualstrafrecht verschärft: Jede am Sex beteiligte Person muss jeder Handlung zustimmen. Ob das mehr Gerechtigkeit bringt, hat viele interessiert.

© Paula Winkler

Bruce Springsteen: Über schwierige Idole

Was tut man eigentlich, wenn sich herausstellt, dass der Lieblingsstar ein Arschloch ist? Ein Frauenhasser, ein Antisemit, ein Nationalist, oder alles auf einmal?

© Jared Soares

Seymour Hersh: Skandale ohne Ende

Seymour Hersh hat das Massaker von My Lai in Vietnam aufgedeckt und die Schändung irakischer Gefangener in Abu Ghraib. Er ist der letzte große amerikanische Reporter.

© 1kilo

Brauereien: Das Bier von hier

Wenn es um Bier geht, ist Deutschland Weltmeister: Hier gibt es mehr Brauereien als in jedem anderen Land. Die meisten sind aber nicht da, wo am meisten getrunken wird.

© Getty Images

Uli Hoeneß: Der Würstl-König greift durch

Kühlkette statt Viererkette: Wenn Unordnung in die Rostbratwürstchen gekommen ist, schaut Uli Hoeneß gern selbst beim Discounter vorbei und schafft Ordnung im Sortiment.

© Peter Langer

Buchstaben: A wie Ochse

Unser erster Buchstabe im Alphabet ist von einem umgedrehten Ochsenkopf mit Hörnern abgeleitet. Sollte man wissen, wenn man sich mit wirr verstreuten Lettern schmückt.

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Schwarz setzte mit einem Paukenschlag in zwei Zügen matt. Wie kam’s?

© David Ebener/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Mit den Buchstaben MORGENS auf dem Bänkchen sind zwei Bingos möglich. Wie sehen die Züge aus?

© Aline Zalko

Müllvermeidung: Die Segnungen des Seifenbaums

Selbst gemachter Waschnuss-Sud, damit wird die Wäsche der Tochter ökokorrekt sauber. Der mit Werbespots sozialisierte Vater ringt noch um seine konsumkritische Haltung.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

"Uncanny Values": Die KI befahl: Rechte obere Ecke schwarz malen!

© Abb. (Ausschnitt): Heather Dewey-Hagborg und Chelsea E. Manning, "Probably Chelsea", 2017 Heather Dewey-Hagborg, Courtesy of the artist und Fridman Gallery, New York

Wenn die Algorithmen übernehmen: Eine Ausstellung in Wien zeigt Kunstwerke, die sich mit künstlicher Intelligenz beschäftigen – und wie Letztere das Leben verändert.

© Christian Wind für DIE ZEIT

Marcus Wadsak: Auf Hochtemperatur

Der ORF-Wettermoderator Marcus Wadsak ist Österreichs prominentester Kämpfer gegen den Klimawandel.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Beat W. Zemp: "Das ist Wildwuchs!"

© Daniel Winkler/​13photo

Er ist der oberste Lehrer des Landes. Nun geht er in Pension. Ein Gespräch über nervige Eltern und die Frage, wieso bereits ein Bachelor-Absolvent unterrichten darf

+ Weitere Artikel anzeigen