Zeit seines Lebens hatte es der Landwirt Franz Lehner vor allem mit Pflanzen zu tun, das bringt sein Beruf so mit sich. Er hat Rübensorten wie Annelaura, Hannibal und Marley angebaut, kennt sich aus mit Kartoffelarten wie Anouschka, Krone und Melody, dazu mit Weizen, Roggen, Zwiebeln. Ginge es nach ihm, wäre es dabei geblieben. In diesem Frühjahr aber sah sich der Bauer Lehner genötigt, einen Feldversuch zu starten. Vordergründig ging es um die Bienen. In Wahrheit ging es ihm um Menschen. Um Menschen, die von sich glauben, sie führten das richtige Leben.