Es klopft an ihrer Wohnungstür. Einmal, zweimal, dann Schläge. Sie weiß wohl, wer da steht und dass sie fliehen will, sie steigt durch ihr Zimmerfenster auf den Balkon. Was sie jetzt tut, hat sie, so erzählt es ihre Familie, schon einmal geübt. Hände abstützen, hochheben, Bein über das Geländer ziehen, dann zur Seite angeln. Vom nächsten Balkon trennt sie nur eine Wand.