Rolf Arnold führt durch die Räume seines Bestattungsunternehmens in der Luzerner Innenstadt: ein schlichtes Ladenlokal mit weißen Vorhängen. Im Eingangsbereich stehen Dutzende Urnen auf einem Regal, aus dem Keller hört man ein Klopfen. In der unterirdischen Werkstatt werden die Särge fertig zusammengezimmert.