Auf die Chefs kommt es an, glaubt Michael Otto. Und macht es vor