Die Schüler werden schlechter, die Lehrer weniger, die Studienanfänger dümmer, die Hörsäle baufälliger – an apokalyptische Meldungen aus Schulen und Hochschulen hat man sich gewöhnt. Doch jetzt – was für eine Überraschung! – diese Nachricht: Deutschland sei auf dem besten Weg, Europas Wissenschaftsnation Nummer eins zu werden.