Auf dem Weg in die fleischlose Gesellschaft ist die Metzgerei Fleishers so etwas wie eine Haltestelle auf offener Strecke. Sie liegt in der beliebten Wohngegend Park Slope im New Yorker Stadtteil Brooklyn und gehört zu den ersten "ethischen Metzgereien" des Landes. Jedes Tier, das hier zerlegt wird, lebte zuvor artgerecht in einer Herde. Es hatte viel Auslauf, es bekam Gras und Heu zu fressen statt Industriefutter voller Hormone und Antibiotika.