Sven Wiemann: Wenn ich Bahn fahre, spazieren gehe oder im Supermarkt an der Kasse stehe und eine Frau sehe, die mir gefällt, dann starre ich sie an. Dann male ich mir aus, was ich mit ihr anstellen könnte. Das macht mir Angst. Mein Kopf übernimmt die Kontrolle über meinen Körper, und ich denke: Ich schnappe sie mir, egal, ob sie es auch will oder nicht. Da legt sich in meinem Kopf ein Schalter um.