Seite 1

© Imagno/​Getty Images

Abitur: Goethe, mir graut’s

In NRW muss man den "Faust" nicht mehr gelesen haben, um Abitur zu machen. Dabei ist er der bildungsbürgerliche Superkleber für eine auseinanderstrebende Gesellschaft.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

© Imagno/​Getty Images

Abitur: Goethe, mir graut’s

In NRW muss man den "Faust" nicht mehr gelesen haben, um Abitur zu machen. Dabei ist er der bildungsbürgerliche Superkleber für eine auseinanderstrebende Gesellschaft.

© Yannis Kolesidis/​EPA/​REX/​Shutterstock

Asylpolitik: Wie 2015 ist es schon wieder?

Die Türkei droht mit dem Einmarsch in Syrien, die griechischen Flüchtlingslager sind aufs Neue überfüllt. Europa streitet immer noch um eine gemeinsame Asylpolitik.

© Jacob Russell für DIE ZEIT

Blackpool: Der letzte Tanz vor dem Brexit

Blackpool war einst ein prächtiges Seebad. Heute ist der Ort verfallen, verarmt – und eine Hochburg der Brexiteers. Besuch in einer Stadt, die sich nach dem Gestern sehnt

© Felix Adler

Bodo Ramelow: Das ewige Ommmmm

Vor der Landtagswahl in Thüringen möchte der linke Ministerpräsident Bodo Ramelow vor allem eins ausstrahlen: Normalität.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

Rudolph Giuliani: Trumps Zwilling

© Polaris/​laif (l.); Chris Kleponis/​Polaris/​ddp (r.)

Der ehemals liberale Rudolph Giuliani wurde in der Ukraine-Affäre zum härtesten Verteidiger des Präsidenten. Ist er verrückt geworden oder hat er sich einfach angepasst?

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

DDR: Wem gehört die ostdeutsche Geschichte?

© Metodi Popow/​imago images

Der eine ist Spitzenbeamter, der andere gilt als Rechtsaußen. Beide waren Bürgerrechtler in der DDR. Heute haben sie nur noch wenig gemein.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Hafermilch: Der Angstgegner der Milchindustrie

© Pal Hermansen/​NaturePL/​plainpicture

Der Haferdrink-Produzent Oatly will eine Welt ohne Kühe. Für viele Milchbauern ist das der Albtraum. Warum sie um ihre Existenz kämpfen, hat viele interessiert.

© Kyle Johnson/​laif

Amazon: Eine Frau gegen den reichsten Mann der Welt

In Seattle, dem Hauptsitz von Amazon, steigt die Wut auf Konzernchef Jeff Bezos. Niemand heizt sie so an wie die Lokalpolitikerin und Softwareentwicklerin Kshama Sawant.

© Jansson/​ullstein

Betriebe in der DDR: Der Fehler der Einheit

Nach der Wende gingen nur wenige große Firmen in die Hände ostdeutscher Bürger. Die Folgen sind bis heute zu spüren. Weitere Sozialtransfers wären jedoch kontraproduktiv.

© Ian Langsdon/​Getty Images

Digitalpolitik: Mehr Macron wagen!

Deutsche Politiker feiern digitale Firmen, tun aber nur wenig für sie. Dabei wäre eine kluge Digitalpolitik gar nicht so schwer – wie ein Blick nach Frankreich zeigt.

© Wilfredo Lee/​dpa

Forever 21: Schluss mit billig

Die amerikanische Textilkette Forever 21 ist insolvent. Die Pleite hatte verschiedene Gründe – wesentlich war auch: Viele Menschen wollen keine billige Wegwerfmode mehr.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Stadtmuseum St. Pölten

St. Pölten : 1 Friedhof, 22.111 Skelette

In St. Pölten bei Wien wurde bestattet. Und wie! Gebeine aus neun Jahrhunderten liegen dort. Sie zeugen von Krankheiten und vom brutalen Alltag der Kinder im Mittelalter.

© Rafael Heygster für DIE ZEIT

Gehör: Itz-itz-itz-itz – piep

So klingt es in den Ohren unseres Autors, wenn er in Clubs zu hammerlauter Musik tanzt. Nun sorgt er sich um sein Gehör. Zu Recht? 

© Lydia Sperber und Maria Rohweder für DIE ZEIT

Lebensmittelfarbe: Auf der Suche nach dem blauen Wunder

Blau ist eine beliebte Farbe. Im Essen gibt es sie aber selten, weil sie in der Natur kaum vorkommt. Forscher basteln an einer Lösung – sie könnte Milliarden bringen.

© Roman Pawlowski für DIE ZEIT

Algorithmen: Sie sagt dem Rechner, was er darf

Katharina Zweig ist die wichtigste Informatikerin Deutschlands. Sie fragt sich, wie eine Welt aussieht, in der Maschinen entscheiden. Das will sie den Menschen erklären.

© Armin Schieb

Fußball-Regeln: Hand oder nicht Hand?

Seit in der Bundesliga neue Regeln gelten, tobt unter Fans der Streit um das Handspiel. Mit dem Fifa- und DFB-Schiedsrichter Tobias Stieler schaffen wir endlich Klarheit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

"Durchbruch": Harvey Weinstein und ich

© Don Emmert/​AFP/​Getty Images

Wie es gelang, den Filmproduzenten des Missbrauchs von Frauen zu überführen: ein exklusiver Auszug aus dem Buch "Durchbruch: Der Weinstein-Skandal, Trump und die Folgen"

© Mike McGregor/​Contour/​Getty Images

Salman Rushdie: "Greta ist meine Heldin"

Salman Rushdies neuer Roman "Quichotte" handelt vom möglichen Ende der Welt. Ein Gespräch über die Klimakrise, die USA und die Bedrohung, die Rushdies Leben überschattet.

© Pelle Cass, "Boston University Terrier Invitational, Day One," aus der Serie "Crowded Fields", 2018

Menschenwürde: Alle Menschen sind gleich. Aber inwiefern?

Die Würde des Menschen ist unantastbar, steht im Grundgesetz. Doch wir sind nicht alle gleich an Würde. Darum sollten wir lieber die Verletzlichkeit des Menschen betonen.

© Genie Espinosa für DIE ZEIT

Spotify: So streamen die Deutschen

Was hören die Menschen beim Joggen, im Auto, im Bett? Viele haben sich für die Top-50-Charts von Spotify interessiert. Wir erklären, was sie über dieses Land verraten.

© Anthony Kwan/​Getty Images

Hongkong: Der lange, dunkle Weg

Die Proteste in Hongkong verschärfen sich weiter, ein Teil der Demonstranten scheint sich zu radikalisieren. Wer sind sie – und für welche Zukunft Hongkongs kämpfen sie?

© Kay Nietfeld/​dpa

Türkei: Rückkehr der Koalition

Die Opposition tut sich zusammen: Auch wenn Präsident Erdoğan es verhindern möchte, entsteht in der Türkei allmählich eine politische Kultur des Ausgleichs.

© Walid Raad, "I might die before I get a rifle_Device VII." 2004/​2018, Courtesy the artist & Sfeir-Semler Gallery Hamburg/​Beirut

BDS-Bewegung: Doppelt falscher Boykott

Die BDS-Bewegung, aber auch ihre Gegner befördern eine israelbezogene Kunstfeindlichkeit.

© Katarina \u0160o\u0161ki\u0107

Itay Tiran: Othello aus dem Nahen Osten

Von Tel-Aviv über Stuttgart nach Wien ans Burgtheater – eine Begegnung mit Itay Tiran, Israels großem Bühnenstar

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Deniz Yücel: "Ich will wieder zurück"

© Madlen Krippendorf für DIE ZEIT

Deniz Yücel war als "Agentterrorist" ein Jahr in der Türkei inhaftiert. Im Gespräch erzählt er von seiner Zeit im Gefängnis und warum er das Land trotz allem vermisst.

© Oktopussy/​New Wave

Norderney: Eine Insel mit zwei Küchen

Hummer neben Labskaus: Auf der zweitgrößten Ostfriesischen Insel isst man nun auch extravagant. Wie auf Norderney Nouvelle Cuisine und Tradition friedlich koexistieren.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Breakdance: Klim steht Kopf

© Gretje Treiber für DIE ZEIT

Breakdance soll 2024 olympisch werden. Unsere Autorin hat dem neunjährigen Klim zugesehen, der schon jetzt bei Europameisterschaften antritt.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Camille Vivier

FKA twigs: "Ich definiere mich als Punk"

Die britische Sängerin FKA twigs ist eine der interessantesten Erscheinungen der Popwelt. Ein Gespräch über ihre katholische Erziehung und die wahre Macht der Frauen

© Patricia Kühfuss

Alan Kurdi: Im Namen des Sohnes

Das Bild von Alan Kurdi, wie er ertrunken am Strand liegt, wurde ein Symbol des Flüchtlingsdramas. Vier Jahre sind seitdem vergangen. Wie geht es seiner Familie heute?

© Silvio Knezevic

Gebratene Seezunge: Ein revolutionärer Fisch

Schlicht, köstlich und besonders: Was kann man mehr erwarten von einem Gericht, das man selbst kochen möchte? Die "Seezunge Véronique" gilt als Reformation der Küche.

© 1kilo

Sitze der NPD: Der Schatten der Partei

Die rechtsextreme NPD, in den Sechzigern gegründet, hat es nie in den Bundestag geschafft, aber in viele Kommunalparlamente. Wo sie am stärksten ist, zeigt diese Karte.

© Peter Langer

Raffungen: Die reine Raffgier

In der Mode wird gerade sehr viel Stoff zusammengeschoben. Hätte manchmal auch für zwei Kleider gereicht! Und trägt das nicht unnötig an der falschen Stelle auf?

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Wie kam Weiß in entscheidenden Vorteil?

© David Ebener/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lautet der mit mehr als 80 Punkte dotierte Zug, der mit den Buchstaben SEIDES und einem Blankostein auf dem Bänkchen möglich ist?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

© SPÖ Presse und Kommunikation/​CC BY-SA 2.0

Max Lercher: "Wir müssen ein System zerschlagen"

Der frühere SPÖ-Geschäftsführer fordert eine Neugründung seiner Partei. Die Sozialdemokraten brauchen einen neuen Ort zwischen Sozialstaat, Kapital und Wirtschaftssystem.

© Gianmaria Gava für DIE ZEIT

FPÖ: Rache in Blau

Die FPÖ hat ihren Ex-Chef und seine Frau brüskiert. Wichtiger als eine mögliche Racheaktion der Straches wird für die Partei aber der eigene zukünftige Kurs.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

© DCM

"Wolkenbruch": Dümmlicher Kitsch

Der neue "Wolkenbruch"-Roman stürmt die Bestsellerliste. Kein Wunder. In den Büchern von Thomas Meyer finden die Schweizer ihre jüdischen Klischees bestätigt.

+ Weitere Artikel anzeigen