Es war ein Abschiedsgeschenk, das die Wut der Frauen entfachte. Am 25. Oktober 2018 berichtete die New York Times, dass Google mit dem Miterfinder des Betriebssystems Android einen Deal geschlossen hatte. Andy Rubin, ein mächtiger und hoch bezahlter Manager, soll eine Untergebene zum Oralsex gezwungen haben, was er bestritt, Google nach einer internen Untersuchung aber für glaubhaft hielt. Rubin musste gehen. Doch er bekam eine Abfindung in Höhe von 90 Millionen Dollar.