Wie wichtig oder unwichtig ist vor dem Hintergrund der Verrohung der Verhältnisse in der Welt die Frage nach der Verrohung der Sprache? Ich bin mir da – gerade als Schriftstellerin – nicht sicher. Zu schnell kommt es mir vor, als würde sich noch während des Untergangs der "Titanic" jemand dafür interessieren, ob die tapfer weiterspielende Bordkapelle den richtigen Ton trifft.