Schmerzmittel wie Ibuprofen sind normalerweise so leicht erhältlich, dass sie einem fast wie ein Grundnahrungsmittel vorkommen. Sie sind gleichsam Ausdruck eines funktionierenden Gesundheitssystems. Aber was, wenn der bewährte Wirkstoff plötzlich nicht lieferbar ist? So war es im vergangenen Jahr deutschlandweit. Auch in der Post-Apotheke in Edingen-Neckarhausen fehlen häufig Medikamente. Deren Inhaber Thomas Luft berichtet von irritierten Kunden, die ihn gefragt hätten: "Wo ist Deutschland als ehemalige Apotheke der Welt gelandet?"