Vielleicht ist es noch nicht zu spät, ein großes Unrecht zu verhindern. Neun Jahre lang haben die Hamburger Sozialdemokraten alles richtig gemacht, so sehen sie es selbst. Sie haben ihre Stadt saniert, Hamburg wächst und gedeiht – und dafür sollen sie im Februar womöglich abgewählt werden? Immerhin, in der letzten Umfrage lagen sie wieder vor den Grünen. Vielleicht wird ja noch alles gut.