KUNSTSTOFF

So viele Millionen Tonnen Kunststoffabfälle fielen 2017 in Deutschland an:

Verteilung

Fast ein Drittel des verarbeiteten Kunststoffs wurde 2017 für Verpackungen verwendet:

So stark nahm die Menge der Kunststoffverpackungen seit 2000 zu:

Recyclingquoten

Kunststoff wird nur zur Hälfte wiederverwertet. Deutlich mehr wäre möglich:

Plastiktüten

Um 67 Prozent sank der Verbrauch von Kunststofftragetaschen von 2012 bis 2018:

SONSTIGE

So stark stieg der Verbrauch von Verpackungen in Privathaushalten von 2016 bis 2017 an. Er erreichte mit einer Jahresgesamtmenge von 8,84 Millionen Tonnen einen Höchststand:

Verbrauch

2017 wurden 18,72 Millionen Tonnen Verpackungsmaterial verbraucht:

So viel Verpackungsabfall produzierte 2017 jeder Deutsche im Durchschnitt:

Becherverbrauch

Weil wir Heiß- und Kaltgetränke heute oft beim Bäcker, am Automaten oder im Fast-Food- Restaurant kaufen, hat der Abfall zugenommen:

Recyclingquoten

Knapp 70 Prozent aller Verpackungen wurden 2017 wiederverwertet. Besonders gut funktioniert das mit Glas, Papier und Metallen:

Quellen:

"Aufkommen und Verwertung von Verpackungsabfällen in Deutschland im Jahr 2017": So heißt der Abschlussbericht des Umweltbundesamts, der in diesen Tagen veröffentlicht worden ist und aus dem die oben stehenden Zahlen stammen. Auf der Seite des Umweltbundesamts kann man den Bericht herunterladen.

Links zu diesen und weiteren Quellen finden Sie hier.