Seite 1

Psychologie: Schluss jetzt!

© Fotos S. 22/​23  CollectionTom Djil

Wie können Beziehungen, Filme und das Berufsleben ein gutes Ende nehmen? Das verraten hier Psychologinnen, Drehbuchautoren, ein ehemaliger Politiker und andere Experten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

© Misty Keasler für DIE ZEIT

Evangelikale Christen: Donald Trump, Werkzeug Gottes

Die Evangelikalen sind die größte religiöse Gruppe Amerikas – und die meisten von ihnen Republikaner. Sich im evangelikalen Texas als Demokrat zu bekennen ist hart.

© Luiz Maximiano für DIE ZEIT

Bolivien: Keinen Putsch, bitte!

Nach der Flucht des Ex-Staatschefs Evo Morales traut sich in Bolivien niemand, die Nachfolge zu beanspruchen. Eine Reise in sehr dünner Luft

© Philippe Huguen/​AFP/​Getty Images

Digitalpolitik: Ist Streamen das neue Fliegen?

Am Computer arbeiten, ständig am Handy surfen und Netflix schauen. Die Digitalisierung wird zu einem echten Problem fürs Klima. Entscheidend ist, woher der Strom kommt.

© Spitta + Hellwig und nika/​plainpicture

Jahreswechsel: Doch ein paar gute Nachrichten

In China wird Alzheimer mit Seetang bekämpft, in Brandenburg der Napoleonsapfel wiederentdeckt: Geschichten zum Jahreswechsel, die zeigen, dass 2019 auch schön war.

© ICoJ/​Anadolu Agency/​Getty Images

Philippe Sands : "Ihr Schweigen spricht Bände"

Sie war eine Ikone, nun wird sie kritisiert: Der Menschenrechtler Philippe Sands über Aung San Suu Kyi und ihren seltsamen Auftritt beim Völkermordprozess gegen Myanmar.

© Stefan Boness/​VISUM

Dezember: Weißweinnachtszeit

Der Dezember beschert den SPD-Parteitag, Deadlines und eine Erkältung. Wenigstens muss sie sich nicht auch noch um das Projekt Weltrettung kümmern

+ Weitere Artikel anzeigen

Streit

© Krisztian Bocsi/​Bloomberg/​Getty Images

Nord Stream 2: Bloß keine Absprachen

Die Bundesregierung spaltet mit Nord Stream 2 die EU: Aus dem Wirtschaftsprojekt wurde ein politisches Desaster. Doch es gibt eine Lösung, wie sie da wieder herauskommt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Maria Daelen: Das unglaubliche Leben der Maria Daelen

© Rolf Mahrenholz/​ullstein bild

Ärztin, Nazigegnerin, Politikerin: Maria Daelen hat bis jetzt nicht mal ein Wikipedia-Profil. Dabei spiegelt sich im Werdegang dieser Frau ein ganzes Jahrhundert wider.

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

Identitätsraub: Der Doppelgänger

© Patrick Pollmeier für DIE ZEIT

Ein Rentner erhält unerklärliche Rechnungen. Jemand nutzt seinen Namen. Jahre später meldet sich der Täter bei der ZEIT. Warum stiehlt jemand die Identität eines anderen?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Felix Adler für DIE ZEIT

Generation Z: Er will nicht rebellieren

Die Wut der Jungen auf die Älteren? Gendersternchen? Flugverbote? Findet Florian Bayer übertrieben. Und mit Fridays for Future kann der 20-Jährige wenig anfangen.

© Roy Rochlin/​Getty Images; Jeenah Moon/​Reuters; Emma McIntyre/​Getty Images

Junge Generation: Die Neuen in der Welt

Sie sind erst um die 20 Jahre alt, erreichen Millionen, bringen die Mächtigen zum Handeln in Politik und Gesellschaft: Diese neun jungen Menschen haben noch viel vor.

© Tim Brederecke für DIE ZEIT

Unternehmensgründung: "Werd erst mal erwachsen!"

Jakob Klement, 19, gründete als Schüler eine Firma, doch viele Geschäftspartner nahmen ihn nicht für voll. Hier erzählt er, warum Alter nicht wichtig ist.

© Lars Hollander/​plainpicture

Generationen: "Präzise wie ein Horoskop"

Das Gerede von den Generationen ist unerträglich, sagt der Soziologieprofessor Martin Schröder. Es nütze allein Personalabteilungen und Ratgeberautoren.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Jugendprojekt: Der Störenfried von Grimma

© Etienne Lehnen für DIE ZEIT

Ein Sozialarbeiter gründet in seiner sächsischen Heimat ein Jugendprojekt. In seiner Stadt wird er dafür angegriffen. Wie hält er das aus?

© Katharina Poblotzki für DIE ZEIT

China: Professor You schweigt nicht mehr

Chinas Kontrolle über Universitäten und Wissenschaftler ist so repressiv wie seit Jahrzehnten nicht. Wer von der Staatsmeinung abweicht, riskiert seinen Lehrauftrag.

Schaumwein: Prost Neujahr!

Wie viel Schaumwein trinken die Deutschen? Und was war noch mal der Unterschied zwischen Sekt, Cava, Prosecco und Sekt? Wer sich diese Grafiken anschaut, weiß Bescheid.

© Michael Driver für DIE ZEIT

Großstädte: Die gute Stadtluft

Die Staaten versagen bei der Lösung der dringendsten Menschheitsprobleme. Es sind die Großstädte dieser Welt, die sich verbünden und radikal neu erfinden müssen.

© Ramon Haindl für DIE ZEIT

Tarek Al-Wazir: "Kinder, macht das bloß nicht nach!"

Er ging auf Demos, lebte als Teenager im Jemen, trat mit 18 bei den Grünen ein. Wie Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir früher so drauf war? Uns hat er es erzählt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

"Das Boot" : Auch Deutsche unter den Tätern

© Nik Konietzny/​ZDF

Das ZDF zeigt ab 3. Januar die Neuauflage von "Das Boot". In der Serie soll der US-Kapitalismus Schuld am Zweiten Weltkrieg haben. Was ist nur in die Macher gefahren?

© Illustration: Matthias Schütte für DZ

Weltlage: Welche Krise?

Banken, Staaten, Flüchtlinge, die Demokratie, das Klima – seit über zehn Jahren scheint Krise ein Dauerzustand zu sein. Dabei erleben wir in Wahrheit etwas ganz anderes.

© 2019 Home Box Office, Inc./​Sky

Identitätspolitik: Wer kann ohne Maske leben?

Identitäten, klagt Thomas Hettche, würden heute "wie Masken mit den Subjekten verschraubt". Was steckt hinter solchen Versuchen, die Identitätspolitik zu diskreditieren?

© Alyona Zykina/​epa/​dpa

Bellingcat: Die digitalen Jäger

Das englische Investigativnetzwerk Bellingcat hat den Flugzeugabschuss über der Ukraine mit aufgeklärt. Jetzt hat es den mutmaßlichen Agentenmord in Berlin im Visier.

© Kay Nietfeld/​dpa

Türkei: Frieden könnte näher sein, als wir denken

Wer seine Zuversicht verliert, der verliert das Leben. Es lohnt sich, auch im nächsten Jahr gegen die Verkarstung der Welt und gegen den Aufstieg der Vandalen zu kämpfen.

© Bernd Uhlig/​La Monnaie De Munt

"Hoffmanns Erzählungen": Jeder will mal ans Mikro

Aufführungen im Brüsseler Opernhaus gehören zu den spannendsten in Europa. Die Neuinszenierung von "Hoffmanns Erzählungen" handelt vom Verschwimmen der Realität.

© Hans Pieler

Max Goldt: Ein Mensch für wilde Küsse

Max Goldt ist vor allem als Autor berühmt. Eine CD-Retrospektive bietet jetzt einen Überblick über sein famoses Schaffen als Sänger, Komponist und Klangavantgardist.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Seyran Ateş: "Ich schäme mich in Grund und Boden"

© Paula Winkler für DIE ZEIT

Die Frauenrechtlerin und Moscheegründerin Seyran Ateş lieh sich 45.000 Euro vom Betreiber eines Bordells. Ihre Not sei ihr peinlich gewesen. "Nun weiß es das ganze Land."

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

© Carol Yepes/​Getty Images

Neujahrsansprache: "Reißt euch endlich mal zusammen!"

Gut rübergekommen? Wir haben sechs Menschen um eine ehrliche Neujahrsansprache gebeten. Mit dabei: Ein Wohnungsloser, eine Psychotherapeutin, ein Lokführer und ein Lehrer

© Conny Mirbach für DIE ZEIT

Fraueninsel: Die Welt wie weggewischt

Abschalten und einfach mal gar nichts tun, fällt vielen schwer. Unsere Autorin will endlich lernen, die Stille auszuhalten, und fährt auf die Fraueninsel im Chiemsee.

© Limor Zellermayer/​unsplash.com

Helden: Sitcom-Menschen

Wir alle wären gern Held oder Heldin unseres eigenen Films. Dabei sind wir meist nur Figuren aus einer Comedy-Serie. Passieren tut nie etwas. Aber ist das schlimm?

© Illustration: Oriana Fenwick für DIE ZEIT

Texanische Gerichte: Bohnen? Hell no!

Es gibt Gerichte, die um die Welt gehen, wie Chili con Carne. Unser Autor ist nach San Antonio in Texas gereist, um herauszufinden, was diesen scharfen Eintopf ausmacht.

© Kirill Rudenko/​Getty Images

Reisezeit: Wie überstehe ich lange Autofahrten?

Unser Autor findet es unhöflich, wenn Mitfahrer einschlafen. Er hält aber auch nichts davon, 13 Stunden durchzubrettern. Einer seiner Tipps: Bei Ikea abfahren.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Silvester : Die Krachmacher-Nacht

© Fritz Pölking/​Okapia/​dpa

Raketen, die buntes Glitzern an den Himmel zaubern. Knallerbsen, mit denen man die kleinen Geschwister triezen kann. Aber wie geht es Tieren im Zoo dabei? 

+ Weitere Artikel anzeigen

Hamburg

Klimaplan: Das wird noch richtig heiß

© ZB/​euroluftbild/​picture-alliance

Hamburgs Senat hat den kühnsten Klimaschutzplan der Republik beschlossen. Wenn er wirklich umgesetzt wird, handelt es sich um eine Revolution. Aber geht das überhaupt?

© David Maupilé für DIE ZEIT

Linksradikalismus: Er will das wegstecken

Hamburgs Innensenator wurde im Dezember von Linksradikalen angegriffen. Der Verfassungsschutz zeigt sich alarmiert. Der Senator hält ein anderes Lager für gefährlicher.

© Jérome Gerull/​plainpicture

Klimaziele : Wo es sich entscheidet

Will die Stadt Hamburg ihre Klimaziele erreichen, muss sie in drei Bereichen gewaltige Mengen CO₂ einsparen. Wir haben nachgerechnet. 

© Benne Ochs

Handelskammer: Rebell gegen Rebellen

Holger Stanislawski war Spieler, Trainer und Manager des FC St. Pauli. Heute ist er Geschäftsführer eines Rewe-Markts – und will die Hamburger Handelskammer retten.

© Moka-studio 2017 (Rendering)

Holstenareal: Jeder Meter zählt

Um die Zukunft des alten Holsten-Brauereigeländes in Altona wurde lange gerungen. Daran lässt sich ablesen, wie heute der Immobilienmarkt funktioniert.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

Granola: Zuckerfreies Knuspern

© Silvio Knezevic

Crunchys und Granolas sind ein tröstliches Schnellfrühstück. Wer gute Vorsätze hinsichtlich Fett und Zucker gefasst hat, macht sie vorsichtshalber selbst.

© Matthias Ziegler

Florian Jaenicke: Ein glücklicher Mensch

Ein Jahr lang zeigte Florian Jaenicke Fotos seines mehrfach schwerstbehinderten Sohnes. An den Reaktionen erkannte er, welchen Blick wir auf behinderte Menschen haben.

© Fotos S. 22/​23  CollectionTom Djil

Psychologie: Schluss jetzt!

Wie können Beziehungen, Filme und das Berufsleben ein gutes Ende nehmen? Das verraten hier Psychologinnen, Drehbuchautoren, ein ehemaliger Politiker und andere Experten.

© Francesco Gulotta/​action press

Thomas Müller: Auf nach Blutenburg!

So ein Verdienstorden ist schmuck, wenn man mal nicht Trikot tragen will. Und Thomas Müller darf damit kostenlos in jedes Museum Bayerns. Verursacht das Freizeitstress?

© Peter Langer

Anzug: Rosa ist was für Männer

Kein Mann trägt mehr Anzug – höchstens als Zitat und Erinnerung an eine bürgerliche Uniform. Kann ein Zweiteiler in Zartrosa trotzdem beim Comeback helfen?

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welcher Kombination setzte Paul Morphy 1858 in der "Opernpartie" sein Gegnerduo in zwei Zügen matt?

© Aline Zalko

Verspätungen : Alles eine Frage des Timings

Wenn Töchter zu spät kommen, ist das nicht einfach Zuspätkommen. Man muss vielmehr von Anpassungsproblemen an eine zu lange Vorbereitungszeit ausgehen.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

Ostdeutschland: Die kleine Frau S.

© Illustration: Julia Pieper für DIE ZET

Die Mutter unserer Autorin hat ihr Leben in einer ostdeutschen Kleinstadt verbracht. Dann beschloss sie, nach München zu ziehen. Ein Abenteuer

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

© Duccio Malagamba

Kirchenbau: Gottes neue Mauern

Die große Zeit des Kirchenbaus ist vorüber. Und doch ist die Sakralarchitektur unserer Tage so spannend wie eh.

© privat

Rudi Mair: "Hey, der lebt ja noch!"

Rudi Mair ist der oberste Lawinenwarner Tirols und arbeitet im Winter sieben Tage in der Woche. Er kennt den Schnee und seine Gefahren wie kaum ein anderer.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Sachbuchautor: Rolf im Glück

© Paolo Dutto/​13 Photo

Rolf Dobelli ist mit Ratgebern wie "Kunst des klaren Denkens" einer der erfolgreichsten Sachbuchautoren geworden. Porträt eines Mannes, der auf alles eine Antwort hat.

+ Weitere Artikel anzeigen