Hohe Mieten sind nicht nur ärgerlich für den Mieter oder die Mieterin, sie tragen auch ganz wesentlich zur Konzentration von Vermögen bei. Der neue SPD-Chef Norbert Walter-Borjans möchte, dass Grundeigentümer eine Steuer zahlen müssen, die bei starker Wertsteigerung ihrer Grundstücke fällig würde. Unser Autor, Nils Heisterhagen, findet das zwar nachvollziehbar, schlägt aber einen anderen Weg vor.