Politik, auch demokratische, dient in letzter Instanz dazu, den Bürgerkrieg zu verhindern, es nicht zuzulassen, dass die Menschen aufeinander losgehen. Darüber wird üblicherweise nicht gesprochen – aus guten Gründen, denn schon das öffentliche Reden über ein mögliches Ausrasten füttert die Energien, die dahin führen. Man sieht zurzeit in den USA, was es bedeutet, wenn die Mitglieder einer Gesellschaft sich nur noch davon abhalten können, aufeinander loszugehen, indem sie einander immerzu direkt davor warnen. Der Firnis wird durchscheinend.