Seite 1

© Krisztian Bocsi/​Bloomberg/​Getty Images

CDU-Krise: Ein Weltkulturerbe

Wie keine andere Partei beherrschte die CDU die hohe Kunst des Kompromisses. Deshalb wäre ihr Niedergang eine Gefahr für das ganze Land. Doch es gibt Auswege.

+ Weitere Artikel anzeigen

Politik

CDU-Krise: Ein Weltkulturerbe

© Krisztian Bocsi/​Bloomberg/​Getty Images

Wie keine andere Partei beherrschte die CDU die hohe Kunst des Kompromisses. Deshalb wäre ihr Niedergang eine Gefahr für das ganze Land. Doch es gibt Auswege.

© KAS (Plakatkampagne "Komm aus Deiner linken Ecke", 1976)

Annegret Kramp-Karrenbauer: Stehend k. o.

Auf die Amerikaner ist kein Verlass und der Papst ist rot-grün: Annegret Kramp-Karrenbauer ist nicht an der Kanzlerin gescheitert sondern an Brüchen im Fundament.

© Thomas Victor für DIE ZEIT

CDU Thüringen: Warum haben Sie das gemacht?

Wir haben allen 21 Thüringer Unionsabgeordneten eine einzige Frage gestellt. Warum haben Sie zusammen mit FDP und AfD Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten gewählt?

© Jens Schlueter/​Getty Images

AfD: Zu radikal

Der Verfassungsschutz geht laut Recherchen der ZEIT stärker gegen die AfD vor. Erstmals seit vielen Jahren werden wieder Abgeordnete der Partei überwacht.

© [M] Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE Foto: Bodo Schackow/​dpa; Martin Schutt/​dpa

Thüringen-Wahl: Huch, ein Aufstand

Nun tun viele überrascht. Dabei zettelten ein paar Abgeordnete in Erfurt gar nicht so unabsichtlich eine Revolte an, die das Land verändern könnte.

© Illustration: Doreen Borsutzki

SPD: Ihr Großstadtrevier

Viele sehen die SPD als hoffnungslosen Fall: viel Vergangenheit, wenig Zukunft. Umso erstaunlicher ist es, was gerade in Hamburg und anderen Metropolen geschieht.

© Carsten Rehder/​dpa

Militär: Lob der Ladehemmung

Verbündete und Verteidigungspolitiker beklagen die militärische Zurückhaltung der Deutschen. Aber die Geschichte der Interventionen spricht für Vorsicht.

© Sebastian Bolesch

Ostukraine: Saschas Krieg

Am Rande Europas wird gekämpft. Von den Russen geleugnet, von den Europäern schöngeredet, ist der Krieg in der Ostukraine für einen Soldaten und seine Frau ganz nah.

+ Weitere Artikel anzeigen

Streit

Stadtverkehr: "Das Auto ist kein Auslaufmodell"

© Henning Kretschmer für DIE ZEIT

Zunehmender Verkehr belastet die Innenstädte. Was tun? Zwei junge Hamburger streiten darüber, wer künftig noch in die City fahren darf – und wo Schikane beginnt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Sergei Polunin: Putins Tänzer

© Artyom Lents/​ picture alliance/​dpa

Sergei Polunin ist ein Popstar des Balletts, ein Künstler der Extreme: Er lässt sich den russischen Präsidenten auf die Brust tätowieren und provoziert Minderheiten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Recht und Unrecht

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Klimaschutz: Ja, aber ...

© Illustration: Jose Navarro

Der größte Gegner des Klimaschutzes ist nicht Donald Trump, sondern wir selbst. Die Gesellschaft folgt oft dem Motto: Weltrettung unbedingt, nur bitte nicht sofort.

© Evelyn Dragan

Lebensmittelkonsum: "Nicht jeden Tag Schnitzel!"

Die deutschen Bauern protestieren gegen Niedrigpreise und die Agrarpolitik. Zu Recht? Der Sternekoch Vincent Klink über Fleischkonsum und den Preis von gutem Essen

© David Payr für DIE ZEIT

Christiane Floyd: Karriere, das klingt so berechnend

Christiane Floyd war die erste Informatikprofessorin in Deutschland. Fachmänner belächelten ihre Idee: In der IT sollen Nutzer im Zentrum stehen. Heute ist es Standard.

© Jose Jordan/​AFP/​Getty Images

Landwirtschaft: Wachse oder weiche

Zu lange wurde die Klimaschutzverantwortung der Landwirtschaft verdrängt. Dass die EU-Agrarpolitik so langsam vorankommt, liegt vor allem am Fokus auf die Erträge.

© [M] Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE Fotos: : Bertold Fabricius/​ullstein bild; Ulrich Baumgarten/​SZ Photo

M.M. Warburg: Das 47-Millionen-Euro-Geschenk

Einer der am besten vernetzten Banker Hamburgs führte Tagebuch. Das könnte nun zum Problem der Hamburger SPD werden. Es geht um Cum-Ex und Finanzminister Olaf Scholz.

© Harald Schön/​mauritius images

Deutsche Bahn: Den Shitstorm umfahren

Die Bahn ist überraschend gut mit dem Orkan Sabine umgegangen. Aber sie muss dafür sorgen, dass sie nicht nur bei schönem Wetter eine Alternative zum Auto ist.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Nicole Sturz

Stimmt’s?: Kann man Schlaf nachholen?

Unter der Woche spät ins Bett und dann am Samstag richtig schön ausschlafen. Um den verlorenen Schlaf auszugleichen. Geht das denn?

© Hannibal Hanschke/​Reuters

Forschung: Jammern die nur?

Forscher klagen über aggressiven Umgang und steigenden Zeitdruck. Der Hochleistungsbetrieb Wissenschaft verschleißt sein Personal.

© J. Scriba/​plainpicture

Our World in Data: Die Welt wird besser

Krieg, Krankheit oder Armut – wird alles weniger. Nie ging es so vielen Menschen so gut wie heute. Die Grafiken des Wissenschaftlers Max Roser helfen gegen Traurigkeit.

© Ole Spata/​dpa

Wasserstoff: Weil Wasserstoff so geil ist

Es soll die Energiewende vorantreiben und das Klima schützen. Kein chemisches Element wird in der Politik derzeit so sehr gepriesen. Woher die plötzliche Begeisterung?

© Gene Glover für DIE ZEIT

Olaf Scholz: Waren Sie ein Streber?

Unterwegs, spät am Abend, am Wochenende. Der SPD-Politiker Olaf Scholz liest gerne. Den Slogan seiner Partei "Aufstieg durch Bildung" mag er dennoch nicht mehr.

© DAVID MCNEW/​Getty Images

Algorithmen: Gesicht unter Verdacht

Ein Foto und sekundenschnell alle Infos über die Person. Das bieten Unternehmen wie Clearview an. Aber die Systeme sind fehleranfällig – und diskriminieren Minderheiten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Peter Handke: Rache als schöne Kunst

© Alain Jocard/​AFP/​Getty Images

Antwortet der Literaturnobelpreisträger Peter Handke jetzt seinen Kritikern? In seinem neuen Buch "Das zweite Schwert" bricht jemand auf, um zu töten.

© Sebastian Kahnert/​dpa

Uwe Tellkamp: Es muss doch ein Problem geben

Weil sich ein Buch von Uwe Tellkamp verspätet, in dem es um Probleme mit Flüchtlingen geht, schießen Verschwörungstheorien ins Kraut. Dann kommt raus: Es wird lektoriert!

© Yago Partal für DIE ZEIT (nach "Die Känguru-Chroniken"/​X-Verleih)

"Känguru-Chroniken": Das Wetter

Seit den "Känguru-Chroniken" hat es ein Millionenpublikum – nun soll das Känguru einen Essay schreiben! Also diskutiert es mit Marc-Uwe Kling über das Klima und die AfD.

© Thomas Struth ("Audience 01", Florenz 2004)

Kulturpolitik: "Es gibt diese neue Lust am Verbot"

Soll Kultur die zersplitterte Gesellschaft kitten? Und wie gefährlich ist Identitätspolitik? Ein Gespräch mit den SPD-Kulturpolitikern Ina Hartwig und Carsten Brosda

© Odd Andersen/​AFP/​Getty Images

Goldmünzenraub: Außer Kontrolle

Der Strafprozess um den Goldmünzenraub im Berliner Bode-Museum geht zu Ende. Das Museum muss sich schwere Sicherheitsmängel vorwerfen lassen, die Beute ist unauffindbar.

© Wolfgang Stahr für DIE ZEIT

Aysun Bademsoy: Sie wollten eine deutsche Heimat

Aysun Bademsoy erzählt in ihren Filmen, mit welchen Widerständen Migrantinnen zu kämpfen haben. Ihr Dokumentarfilm "Spuren" handelt von den Angehörigen der NSU-Opfer.

© Matthias Horn/​Burgtheater

"Schwarzwasser": Mundlos? Seellos!

"Schwarzwasser", Elfriede Jelineks Stück zum Ibiza-Video, ist in Wien uraufgeführt worden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Entdecken

Soziale Medien: Lasst den Shitstorm im Internet!

© Illustration: Dirk Schmidt

Fremde Menschen schreien sich plötzlich auf der Straße an. Unsere Autorin fordert: Verwechselt eure Nachbarschaft nicht mit der Kommentarspalte auf Facebook. Bitte.

© plainpicture

Fleisch bei Rewe: Für die armen Schweine

Der Rewe-Chef kämpft für das Menschenrecht auf Billigfleisch, unser linksgrünversiffter Autor widerspricht. Er ist der Meinung: Alle sollten genauso leben wie er selbst.

© Yared Assefa

Miss Germany: Brustumfang egal

60 Jahre lang kürte Horst Klemmer die Miss Germany. Sein Enkel will nun alles anders machen, ohne Bademode. Aber worum geht es der Jury, wenn es nicht mehr Schönheit ist?

© Maria Schiffer/​seasons agency

Ostfriesland: Die bisschen-anders-Insel

Himmel, Sand und Meer wehen ineinander wie auf einem fremden Planeten. Seit sie klein ist, besucht unsere Autorin Spiekeroog – die Insel ist Teil ihres Körpers geworden.

© B.Bischoff

Ostsee: Ein schmaler Grat Glück

Im Winter kann man nirgends so schön allein sein wie auf Hiddensee. Vom Zimmer aus bestaunt man die Langsamkeit, mit der der Tag über die Ostsee und über den Hafen kommt.

© Illustration: Sergio Membrillas für DIE ZEIT

Freundschaft: "Wie beende ich eine Freundschaft?"

In der Schule wollte sie meine beste Freundin sein, war eifersüchtig auf Klassenkameraden. Nun sucht sie immer noch meine Nähe, dabei interessiert sie mich nicht mehr.

© Illustration: Eva Revolver für DIE ZEIT

Dauercamping: "Hier fühle ich mich frei"

Er lebt auf neun Quadratmetern und schläft im Doppelstockbett. Im Winter ist er beinahe allein. Wie es wirklich ist, dauerhaft auf einem Campingplatz zu wohnen.

Tokio: Eine Spinne

Doris Dörrie sammelt auf Reisen seltsame Dinge. Diesmal in Tokio

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT LEO

Deine Freunde: Packt den Glitzeranzug ein!

© Michael Schunck

Die Band Deine Freunde ist gerade auf Konzerttour. Das heißt: Alle paar Tage Koffer packen. Was muss immer mit? Und was geht ständig verloren?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEITmagazin

© Sebastian Lock

NSU: Der Fall seines Lebens

Mario Melzer war Ermittler im NSU-Komplex, dann fielen ihm Ungereimtheiten in der Polizeiarbeit auf. Was ein Polizist erleben kann, der gegen Rechtsextreme vorgeht.

© 1kilo

Privatbanken: Ohne App ans Geld

Sie werden mit Steuerhinterziehung und Cum-Ex-Geschäften in Verbindung gebracht. Dennoch bleiben Deutschlands Privatbanken attraktiv – für schwerreiche Anleger.

© Ron Galella Collection/​Getty Images

Pamela Anderson: Über Ehen, die nur Tage dauern

Zwölf Tage nach ihrer Hochzeit mit Jon Peters hat es sich Pamela Anderson wieder anders überlegt. Aber ist eine beendete Liebe immer auch eine gescheiterte?

© Peter Langer

Zwangsjacke: Ein Tabu auf dem Laufsteg

Die Zwangsjacke ist heute noch ein Symbol von einem gefährlichen Irrglauben in der Therapie. Designer entdecken sie jetzt neu als Kleidungsstück.

© Streeter Lecka/​Getty Images

Brettspiel: Schach

Mit welchem überraschenden Coup gewann Schwarz?

© David Ebener/​dpa

Brettspiel: Scrabble

Wie lässt sich mit den Buchstaben EHNST und zwei Blankosteinen auf dem Bänkchen ein dreistelliger Punktwert erzielen?

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Walter Geyer: "Das ist Mittelalter"

© Alex Halada/​picturedesk/​dpa

Der ehemalige Leiter der Korruptionsstaatsanwaltschaft Walter Geyer über die Überparteilichkeit der Justiz

© Eva Kern/​picturedesk

Johanna Dohnal: Die Unbeugsame

Vor zehn Jahren starb Johanna Dohnal, die Wegbereiterin moderner Frauenpolitik. Ein neuer Film erzählt von ihrem Kampf.

© Sakher Almonem

Peter Androsch: In die Zeitmaschine gestiegen

Der Komponist Peter Androsch erzählt in einer Musikinstallation von den Funden, die er mit Schülern im Archiv des Linzer Akademischen Gymnasiums gemacht hat.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Kanton Waadt: Cherchez les hommes

© Jean-Christophe Bott/​Keystone/​dpa

Die Waadt wird seit acht Jahren von einer krassen Frauenmehrheit regiert. Das bleibt auch nach den Wahlen am vergangenen Sonntag so. Wie kommt das? 

© Christian Beutler/​Keystone/​dpa

Personenfreizügigkeit: Achtung, die Agglo

Die SVP will die Personenfreizügigkeit abschaffen. Im Mai wird darüber abgestimmt. Aber was hilft gegen die Kündigungsinitiative? Eine weitblickende Verkehrspolitik. 

+ Weitere Artikel anzeigen