Mit dem Online-Giganten Amazon zusammenarbeiten? Das sei, als würde man mit Haifischen schwimmen, sagt Nataliya Yarmolenko. Aber es bleibe ihr nichts anderes übrig. "Wir müssen!" Also hat sie gemeinsam mit ihren Kollegen aus der Geschäftsleitung von Weleda eine Familienaufstellung gemacht. In diesem alternativpsychologischen Kammerspiel verkörperten Manager die beiden Firmen – hier der umweltverschmutzende Versandhändler, dort die naturliebenden Anthroposophen – und ergründeten ihren Beziehungsstatus. Selbst ein Strategieprozess funktioniert beim Naturkosmetikkonzern Weleda nicht ohne Esoterik.