DIE ZEIT: Herr Grube, die Corona-Krise trifft die Wirtschaft massiv. Müssen wir uns Sorgen um den Hafen machen?