© Dominik Butzmann für DIE ZEIT

ArtNight: Staffelei statt Bildschrim

Jeder kann ein Künstler sein, verspricht ein Start-up aus Berlin – und bietet Malkurse für den Feierabend an. Unsere Autorin hat es ausprobiert.

© Spencer Platt/Getty Images

Sozialleistungen: Auf Kosten der Armen

Alle fünf Jahre muss der US-Kongress ein Agrargesetz erneuern, das Millionen armer Amerikaner stützt. Die Hardliner unter den Republikanern wollen die Hilfe nun kürzen.

© Horst Friedrichs für MERIAN

Newquay: Das Leben ist ein Strand

Das englische Städtchen Newquay ist heute wie Kalifornien in den Siebzigern: eine Hochburg der Surfer und ein Hafen für Hipster mit innovativen Ideen.

© Lars Hagberg/Getty Images

Blockchain: Ein langsames, zehrendes Monster

Nach dem Hype um Bitcoin geht es um die Zukunft der Blockchain-Technologie. Sie könnte nachhaltiges Wirtschaften befördern – wenn es gelingt, ihren Stromhunger zu zügeln.

© Ulrich Baumgarten / vario images / Fotofinder

Frankfurt: Retro oder restaurativ?

Frankfurt am Main errichtet mehrere im Krieg zerstörte Bürgerhäuser neu. Geht mit dem Aufbau der Altstadt auch eine Auslöschung des Geschichtsbewusstseins einher?

© Ettore Ferrari/ANSA/AP/dpa

Italien: Wer wird Regierungschef?

Italiens Präsident Sergio Mattarella entscheidet, ob er einer Regierung aus Fünf Sterne und Lega den Weg frei macht. Die Parteien nominieren auch den Ministerpräsidenten.

© Michael Meissner für DIE ZEIT

Zweifel an Gott: Du sollst nicht blind glauben

Wer Zweifel an Gott äußert, wird schnell der Religionsfeindlichkeit bezichtigt. Dabei ist die Kritik am Glauben essenziell für den Glauben selbst.

© Eric Thayer / NYT / Redux / laif

Donald Trump: Das Recht bin ich

Donald Trump revolutioniert die Weltordnung. Eine konservative Kaderschmiede, die den Philosophen Leo Strauss verehrt, liefert ihm dafür die passenden Stichworte.

© Johanna-Maria Fritz für ZEIT ONLINE
Serie: Jung und links

Syrien: Ein Gap Year im Krieg

Die linke Hochschulgruppe war ihm nicht radikal genug. Jan-Lukas wollte lieber an der Seite der Kurden den IS bekämpfen. Warum zieht ein Soziologiestudent in den Krieg?

© Roshan Adhihetty für DIE ZEIT

Gehweg: Schweizer Straßenstreit

Elektro-Skateboards, fahrende Untersätze – und bald auch noch Kinder auf Fahrrädern: Der Gehweg verkommt zur Fahrspur. Nun wehren sich die Fußgänger.

© Agentur Bridgeman

Religion: Hauptsache Glauben

Es gibt eine säkulare Religiosität, findet unser Autor. Gefunden hat er sie in einem Gotteshaus in Berlin. Überlegungen eines Philosophen zu Pfingsten

© Hannibal Hanschke/Reuters

DFB-Pokalfinale: Das perfekte Tor

Niemand, der den 70-Meter-Lauf von Mijat Gaćinović in den letzten Sekunden des DFB-Pokalfinales miterlebt hat, wird das Tor je vergessen.

© MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort" Dresden: Ein Klick und du bist weg

Als ein Mädchen tot vor einem Club aufgefunden wird, ermitteln die "Tatort"-Kommissarinnen Sieland und Gorniak im Onlinedating-Milieu. Doch das Liebesspiel eskaliert.

© Ralf Hirschberger/dpa

Ostdeutschland: Willkommen im Club

Die Migrationsforscherin Naika Foroutan stellt eine verblüffende, grandiose Frage: Sind die Ostdeutschen ähnlich ausgegrenzt wie die Migranten in Deutschland?

© Sarah McColgan / the licensing project

Hip-Hop: Der Gott des Pop

Kendrick Lamar, Snoop Dogg, Kanye West und andere Rapper entdecken die Bibel und machen sich ihren Reim auf das Christentum. Das kann kein Zufall sein.

© PHILIPPE HUGUEN/AFP/Getty Images

Sexualität: Pillenmüde

Früher war es ein sexueller Befreiungsschlag, die Antibabypille zu nehmen. Heute ist es ein Befreiungsschlag, sie abzusetzen. Zwei Frauen aus zwei Generationen erzählen.