Der Auftrag basierend auf der großen Vermächtnisstudie von ZEIT, Infas und WZB
Verlagsangebot

Was wir wirklich wollen, und was wir dafür tun müssen.

Wie ticken wir Deutschen und was macht uns Angst? Aus den Antworten der repräsentativ Befragten leiten Entscheider aus Wirtschaft und Politik konkrete Aufträge ab, um beispielsweise das Miteinander im Land, das Verständnis für neue Technik und Offenheit gegenüber Neuem zu stärken. Unternehmen übernehmen diese Handlungsaufforderungen und tun so konkret etwas dafür, damit die Deutschen zukunftsoptimistischer werden und um die Lücke zwischen gewünschter und antizipierter Zukunft zu schließen.