Anzeige

Das war es auch schon wieder, das Reeperbahn Festival 2019! Obwohl, »schon wieder«?

Selten war das Programm so vielseitig und spannend wie in diesem Jahr. Gleich der erste Abend war ein Paukenschlag: Mit DOORS OPEN gab es eine offizielle Eröffnungsveranstaltung, bei der Charlotte Roche und Ray Cokes hochkarätige Gäste begrüßten, darunter Feist, Angus Stone, Joy Denalane sowie die Jury des ANCHOR Awards, der am Samstag vergeben wurde (siehe Bildergalerie). Von diesen und vielen weiteren Highlight-Veranstaltungen aus vier prallen Tagen Reeperbahn Festival 2019 gibt es hier Videos zu sehen. Das macht schon jetzt Lust auf die Ausgabe 2020 – ab sofort gibt es Early-Bird-Tickets!

Reeperbahn Festival Aftermovie 2019:

Keychange @ Reeperbahn Festival 2019

Efterklang »Altid Sammen« Album Premiere @ Reeperbahn Festival 2019 - Highlight Trailer

Joy Denalane »A change is gonna come« @ Reeperbahn Festival 2019

ARCHIV

Das Reeperbahn Festival 2019 wurde mit einem rauschenden Auftakt bei der DOORS OPEN Show eingeleitet! Unter Blitzlichtgewitter und in Anwesenheit großer nationaler wie internationaler Namen wie u.a. Matt Dillon, Peaches, Kate Nash, Joy Denalane, Tony Visconti oder Bob Rock führten Charlotte Roche und Ray Cokes durch die Eröffnungsshow des 14. Reeperbahn Festival.

Highlight

Ólafur Arnalds zeigte seine Weltpremiere "Ekki Hugsa 360°" im Rahmen des Reeperbahn Festivals im Planetarium in Hamburg.